Sprache auswählen
Tour hierher planen
Campingplatz **** 

Campingplatz - Am Badesee Coswig-Kötitz

Campingplatz · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • / Campingplatz
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • /
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • /
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • /
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • / Mietwohnwagen
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • / Vorzelt von Innen
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • / Gaststätte
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
  • /
    Foto: Torsten Schröder, Dresden Elbland
Herzlich willkommen auf dem naturnahen und familienfreundlichen Campingplatz am Badesee Kötitz, Coswig.

Unmittelbar an der Elbe zwischen Dresden und Meißen, mit direkter Anbindung an das Freibad Kötitz und dem Elberadweg, befindet sich unser Campingplatz. Von April bis Oktober ist für Kurz-und Dauercamper geöffnet. Strom- sowie Wasser- und Abwasseranschlüsse, ein Küchen- und Wäschebereich sowie moderne Sanitäranlagen stehen Ihnen zur Verfügung. Auch können Sie einzelne Wohnwagen mieten. Unser Campingplatz bietet zudem zahlreiche Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten.

Es erwartet Sie unser ruhiger, eingezäunter Platz mit:

  • Saisonplätze sowie Urlaubs- und Tagesplätze
  • für Caravanfahrzeuge – 65 Stellplätze zu jeweils ca. 100 m²
  • für Zelte – 35 Standplätze für verschiedener Größe
  • Übernachtungsmöglichkeiten in drei Mietwohnwagen für 2 – 4 Personen
  • moderne Sanitäranlagen, mit behindertengerechter Ausstattung
  • Kinderspielplatz, Tischtennisplatte, Grillplatz

 Es gibt eine Gaststätte und ein Imbiss direkt am Badesee.

 

 

 

Änderungen sind jederzeit möglich!

 

Öffnungszeiten

Geöffnet vom 01. April - 31. Oktober.

Preise

Person 7,00 EUR

Kind (7 bis 14 Jahre) – (bis 6 Jahre frei) 3,80 EUR

Hund (keine Kampfhunde) 1,70 EUR

kleines Zelt (bis 2 Personen) 3,80 EUR

großes Zelt 5,80 EUR

Caravan (Wohnanhänger/Auto) 8,00 EUR

Wohnmobil (Motorcaravan) 8,00 EUR

Auto Parkplatz 1,70 EUR

Motorrad Parkplatz 1,00 EUR

Nebenkostenpauschale je Stellplatz 5,20 EUR

 Strom nach Verbrauch (2 kWh) 1,00 EUR

Pfandtarif für Camping – Karte 10,00 EUR

 

Weiter Preise entnehmen Sie bitte hier.

Lage

Der Campingplatz liegt direkt am Badesee Kötitz, unweit des Elberadweges.

Hotelausstattung

Garten/Park
Liegewiese
Restaurant

Besondere Eignung für

Gruppen
Paare
Kinder
Singles

Sprachen

Deutsch

Freizeitangebote

Verleih Fahrrad
Tischtennis
Spielplatz

Umgebung

ruhige Umgebung

Öffentliche Verkehrsmittel

Fernverkehr

In Coswig gibt es zwei Haltepunkte der S-Bahn: Bahnhof Coswig und Neusörnewitz. Am Bahnhof Coswig halten außerdem Züge des Regionalverkehrs der Deutschen Bahn. Über die in weniger als 30 Minuten Bahnfahrt entfernten Bahnhöfe Dresden-Neustadt und Dresden-Hauptbahnhof ist der Anschluss an den nationalen und internationalen Bahnverkehr gewährleistet – Fahrplanauskunft Deutsche Bahn .

Nahverkehr

Der öffentliche Nahverkehr wird von der Straßenbahn, von Bus und S-Bahn getragen.

Die Straßenbahn Linie 4 verkehrt zwischen Dresden und Weinböhla. Da sich die Haltestellen der Straßenbahn überwiegend im innerstädtischen Bereich Coswigs befinden, obliegt die Personenbeförderung in den Außenbereich sowie in die nähere Umgebung den Bussen der VGM .

Die Linie R 400 verkehrt zwischen Reichenberg, Dippelsdorf, Radebeul und Coswig, die Linie R 401 zwischen Meißen, Sörnewitz, Brockwitz und Coswig, die Linie R 402 zwischen Coswig und Neusörnewitz sowie die Linie R 460 zwischen Großenhain, Auer, Steinbach, Spitzgrund und Coswig.

Sie steigen in die Linie R 400 am Busbahnhof in Coswig ein, Halt und Ausstieg am „Gasthof Kötitz“ – von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung bis zu unserem Campingplatz.

Die S-Bahn übernimmt den Personennahverkehr zwischen Meißen und Dresden bis nach Heidenau, Pirna und in die Sächsische Schweiz (S-Bahn-Linie 1).

Im Stadtbereich Coswig gibt es eine Fährstelle zwischen Kötitz und Gauernitz, die die Elbeüberquerung per Schiff ermöglicht. Sehr empfehlenswert und beliebt sind auch die Längsfahrten auf der Elbe zwischen Radebeul, Coswig und Meißen mit dem Fährschiff. Die “Bosel” kann auch für Sonderfahrten gechartert werden.

Anfahrt

Mit dem Fahrrad

Besonders empfehlenswert ist der Elberadweg Schmilka – Hamburg. Fast 8 km sind auf Coswiger Flur asphaltiert. Entlang der Elbe im wunderschönen Elbtal erreicht man die benachbarten Städte ( Meißen , Radebeul , Dresden ) auf ebener Strecke ohne vom Straßenverkehr beeinträchtigt zu werden.

Mit dem Auto

Der Raum um Coswig ist durch die Autobahnen und die Bundesstraßen B 6 und B 101 sowie durch die Elbe (Hamburg – Dresden – Melnik/ Tsch. Republik) günstig in die Verkehrsinfrastruktur in Sachsen angebunden.

In wenigen Minuten erreicht man mit dem Auto die Autobahnen A4 (Richtung Chemnitz), A13 (Richtung Berlin), A14 (Richtung Leipzig) sowie die neue A17 (Richtung Prag). Die S 84 sorgt über die neue Elbebrücke bei Niederwartha für einen noch schnelleren Zugang zur Bundesautobahn A4.

Hier können Sie Ihre Anreise planen

Parken

Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
51.120294, 13.563570
GMS
51°07'13.1"N 13°33'48.9"E
UTM
33U 399469 5664183
w3w 
///zahlung.schönheit.säule
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 36,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 160 hm
Abstieg 160 hm

Durch die Wald- und Teichlandschaften zwischen Coswig, Radebeul und Moritzburg

von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
Wanderung · Dresden-Elbland
Durch das Gauernitzbach- und Regenbachtal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 10,3 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 161 hm
Abstieg 161 hm

Entspannte Wandertour vorbei an historischen Mühlen

1
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,1 km
Dauer 3:14 h
Aufstieg 188 hm
Abstieg 188 hm

Wanderung zwischen Eichhörnchengrund und Saubachtal

1
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 82 km
Dauer 8:15 h
Aufstieg 1.633 hm
Abstieg 1.186 hm

Mit dem Rad auf den Spuren von Jakobspilgern und über alte Handelswege von Elsterwerda westwärts bis in die Eifel.

von Dirk Neubauer,   Community
Panoramastraße · Dresden-Elbland
Sächsische Weinstraße - Nebenroute
Schwierigkeit
Strecke 13,6 km
Dauer 0:13 h
Aufstieg 54 hm
Abstieg 56 hm

von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 53,9 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 490 hm
Abstieg 490 hm

Erlebnisreiche Rundtour auf den Spuren von Heinrich Zille.

Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 35,4 km
Dauer 2:54 h
Aufstieg 214 hm
Abstieg 215 hm

Auf idyllischen Wegen fern der Touristenströme ab ins Grüne in die Linkselbischen Seitentäler der Elbe.

von Roland Taubinger,   Landhotel Gut Wildberg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 38,7 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 111 hm
Abstieg 109 hm

Kaum eine andere Tour bietet ein solches Spektrum an Attraktionen a la Couleur. Imposante Bauwerke, herrliche Natur, kulinarische Genüsse, ...

von Roland Taubinger,   Landhotel Gut Wildberg

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


ab 10,80 €
radfreundlich wanderfreundlich Parkplätze Internet W-LAN Haustiere erlaubt Waschmaschine Separate Küche Grillmöglichkeit

Campingplatz - Am Badesee Coswig-Kötitz

Brockwitzer Straße 33
01640 Coswig
Telefon 03523 / 700220
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...