Teilen
Merken
Tour hierher planen
Aussichtspunkt

Heinrichs Eck

Aussichtspunkt · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Heinrichs Eck nach Tharandt
    / Blick von Heinrichs Eck nach Tharandt
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, Rolf Mögel
Karte / Heinrichs Eck

Heinrichs Eck ist ein Aussichtspunkt im Tharandter Wald  und bietet einen wunderbaren Ausblick ins Tal.

Der Aussichtspunkt ist nach dem Forstfachmann und Gründer des Forstbotanischen Garten Heinrich Cotta benannt, der diesen Ort angeblich als schönsten Ausblick in der Region schätzte. Nur wenige Schritte entfernt vom Aussichtspunkt befindet sich Heinrich Cottas Grab, das von 80 Eichen umgeben ist, die Studenten einst zu seinem 80. Geburtstag gepflanzt hatten. Die steinerne Plattform des Aussichtspunktes Heinrichs Eck lädt Wanderer zum Pausieren und Genießen des Ausblicks ein. Der Weg zum Aussichtspunkt erfordert Kondition, da er teilweise etwas steil ist. Um den Aussichtspunkt zu erreichen, muss von Tharandt aus einfach der Ausschilderung „Cottas Grab“ gefolgt werden.

outdooractive.com User
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 31.01.2019

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Wanderung
29,8 km
7:51 h
377 hm
373 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Heinrichs Eck


01737  Tharandt
Telefon -
E-Mail -
  • 2 Touren in der Umgebung
Wanderung · Dresden-Elbland

13. Wanderroute „Mittelpunkt Sachsens“

06.02.2019
29,8 km
7:51 h
377 hm
373 hm
von Dresden Elbland Redaktion,  Dresden Elbland
06.02.2019
mittel
26,5 km
8:00 h
441 hm
441 hm
von Dresden Elbland Redaktion,  Dresden Elbland
  • 2 Touren in der Umgebung