Sprache auswählen
Tour hierher planen
Bergwerk

Ehemaliger Oppelschacht - Bergwerk außer Betrieb

Bergwerk · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Huthaus am Oppelschacht
    / Huthaus am Oppelschacht
    Foto: Stadt Freital
  • / Die ehemalige Kohlenschreiberei beherbergt heute einen Jugendtreff und die Stadtteilbibliothek Freital-Zauckerode.
    Foto: Stadt Freital
  • / Förderturm am Oppelschacht
    Foto: Stadt Freital/artdesign
Der Oppelschacht war eine Steinkohlengrube des Königlichen Steinkohlenwerkes Zauckerode. Der Schacht lag im westlichen Teil der Steinkohlenlagerstätte des Döhlener Beckens.

Das Königliche Steinkohlenwerk Zauckerode begann 1833 bei 193,95 m NN mit dem Teufen eines Haupt-, Kunst- und Förderschachtes, der zunächst den Namen Friedrichschacht erhielt. Erst nach dem Tod Carl Wilhelm von Oppels im November 1833 erhielt er dessen Namen.

Hier absolvierte am 25. August 1882 die von Siemens & Halske gelieferte Grubenlokomotive ihre erste Probefahrt. Die auf den Namen Dorothea  getaufte Lok war die erste elektrische Lokomotive der Welt im Dauerbetrieb und ist heute auf Schloss Burgk zu besichtigen. 

Nach der Erschöpfung der Kohlevorräte im Revier wurde der Betrieb am 30. Juni 1927 eingestellt und der Schacht verfüllt.

1980 wurde der Schacht durch die Bergsicherung Dresden nachverwahrt.

Von den Tagesanlagen ist nur noch das Gebäude der früheren Kohlenschreiberei erhalten. Es wird von der Stadt Freital als Jugendtreff und Bibliothek genutzt.

2001 wurde auf dem Schachtareal das Fördergerüst des Schachtes 2 in Dresden-Gittersee als Technisches Denkmal neu aufgestellt.

Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 11.01.2019

Koordinaten

DD
51.016053, 13.639537
GMS
51°00'57.8"N 13°38'22.3"E
UTM
33U 404571 5652490
w3w 
///riechen.ohne.eisvögel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,9 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 118 hm
Abstieg 1 hm

Eine bergbaukundliche Wanderung mit unbekannten Schächte, längst vergessenen Relikten des Begbaus, die Kgl.-sächs. Steinkohlenwerke, Zauckerode und ...

von Susann Sentek,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,4 km
Dauer 1:20 h
Aufstieg 105 hm
Abstieg 105 hm

Eine kleine Familientour mit vielen Überraschungen am Ostersonntag 2021.

von Peter Pfitzenreiter,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 38,1 km
Dauer 11:02 h
Aufstieg 884 hm
Abstieg 884 hm

Der mit einem "Grünen Strich" markierte Wanderweg verbindet über die Gesamtlänge von knapp 40 Kilometern alle an das Stadtgebiet grenzenden ...

von Tilo Harder,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,4 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 299 hm
Abstieg 299 hm

Weinbau seit Bischoff Benno, der Streit um eine Burg in dessen Folge Dresden erstmals erwähnt wurde, Bergbau und rund 1000 Jahre Besiedelung, das ...

von Tilo Harder,   Dresden Elbland
Wanderung · Dresden-Elbland
Rund um den Windberg ins Poisental
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 11,2 km
Dauer 3:08 h
Aufstieg 207 hm
Abstieg 207 hm

Von Freitals künftigem Stadtzentrum am Fuße des markanten Windbergs geht es über dessen Plateau ins Poisental und dann über den Raschelberg wieder ...

von Tilo Harder,   Dresden Elbland
Wanderung · Dresden-Elbland
Von Schloss Burgk zur Kaitzer Höhe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 222 hm
Abstieg 222 hm

Rundweg durch die Freitaler Stadtteile Burgk, Birkigt und Kleinnaundorf ins Kaitzbachtal und zur Kaitzer Höhe

von Tilo Harder,   Dresden Elbland
Radtour · Dresden-Elbland
2021-05-10 Rund um Dresden
Schwierigkeit mittel
Strecke 71 km
Dauer 5:20 h
Aufstieg 784 hm
Abstieg 793 hm

Lohnende Radtour rund um Dresden

von Frank Kaiser,   Community
Wanderung · Dresden-Elbland
Zschonergrund
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7,9 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg 204 hm

Wanderung durch den Zschonergrund vom Tram-Endpunkt Pennrich zum Tram Endpunkt Leutewitz.

1
von Joachim Beetz,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ehemaliger Oppelschacht - Bergwerk außer Betrieb

Wilsdruffer Straße 67 d
01705 Freital

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung