Sprache auswählen
Tour hierher planen
Bergwerk

Reiche Matthias Erbstollen

Bergwerk · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mundloch Reicher Matthias Erbstolln
    / Mundloch Reicher Matthias Erbstolln
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, Robert Michael
  • / Reicher Matthias mit Heiliger Barbara
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, Rolf Mögel

Der Reiche Matthias Erbstollen ist ein ehemaliger Silberstollen bei Mohorn-Grund.

Der Bergbau spielte lange Zeit eine wichtige Rolle im Tharandter Wald. Laut Aufzeichnungen soll bereits 1330 der erste Bergbau im Tharandter Wald begonnen haben. Insbesondere bei Mohorn-Grund und Edle Krone wurde Silberbergbau betrieben. Ein Silberstollen war der Reiche Matthias Erbstollen. Im Jahr 2005 wurde das Mundloch des Erbstollen wieder errichtet. Von hier aus wurde ein ca. 400 m langer Stollen getrieben, der zur Entwässerung der vielen Schächte diente. Das Mundloch ist leicht über den nach links abbiegenden Weg von der ersten Triebischbrücke im Ort erreichbar. Die "Heilige Barbara", eine mannshohe Eichenfigur, ziert und schützt den Eingang. Auf einer Schautafel wird zum historischen Bergbau in Mohorn-Grund informiert.

Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 05.03.2019

Koordinaten

DG
50.994419, 13.472328
GMS
50°59'39.9"N 13°28'20.4"E
UTM
33U 392793 5650315
w3w 
///schraube.auszügen.anzeigte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Reiche Matthias Erbstollen

Landbergstraße 20
01737  Spechtshausen
Telefon Fax

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 3 Touren in der Umgebung
13,7 km
6:00 h
229 hm
229 hm

Zu Fuß auf Entdeckertour durch die sächsische Erdgeschichte  

von Ronny Schwarz,   Tourismusverband Erzgebirge e.V.
mittel
12,5 km
4:00 h
201 hm
201 hm

Ausgehend von Mohorn-Grund entlang des Geologischen Freilichtmuseums wird die Entwicklung der Landschaft diskutiert und anhand verschiedenartiger ...

von Roy Sommer,   Dresden Elbland
mittel
26,5 km
8:00 h
441 hm
441 hm

Eine erlebnisreiche Tour durch den Tharandter Wald, der in einem alten vulkanischen Kessel – einer Caldera – liegt und bis heute als klassische ...

von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
  • 3 Touren in der Umgebung