Sprache auswählen
Tour hierher planen
Geotop

Geologisches Freilichtmuseum Porphyrfächer Mohorn- Grund

Geotop · Dresden-Elbland · 316 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Stadt Wilsdruff
Das Geotop „Porphyrfächer“ am Schmieders Graben ist Mittelpunkt des Geologischen Freilichtmuseums im Tharandter Wald.

Die Aufschlusswand wird aus dem quarzeinsprenglingsarmen Rhyolith gebildet. Das Gestein zeigt eine feinbisdicksäulige Absonderung, was auf Schrumpfungsrisse während der Abkühlung zurückgeht. Seit 1958 ist der offen gelassene Steinbruch als Naturdenkmal ausgewiesen.

 

Entlang eines ca. 12 km langen Lehr- und Wanderweges werden die 12 wichtigsten Geotope verbunden und jeweils auf Tafeln ihre Entstehung und der Zusammenhang zur Geologie Sachsen dargestellt. Hier bietet sich die Möglichkeit, sich mit der interessanten Geologie des Tharandter Waldes vertraut zu machen, die eine halbe Milliarde Jahre geologische Zeitgeschichte umfasst.Mögliche Ausgangspunkte sind der Parkplatz „Sportplatz Mohorn-Grund“ oder der Parkplatz „Gasthaus zum Landberg Herzogswalde“.

Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 06.10.2021

Parken

Parkplatz Sportplatz Mohorn-Grund

Koordinaten

DD
50.998524, 13.482115
GMS
50°59'54.7"N 13°28'55.6"E
UTM
33U 393489 5650757
w3w 
///prüft.klappt.rundes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,5 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 201 hm
Abstieg 201 hm

Ausgehend von Mohorn-Grund entlang des Geologischen Freilichtmuseums wird die Entwicklung der Landschaft diskutiert und anhand verschiedenartiger ...

von Roy Sommer,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 226 hm
Abstieg 226 hm

Im Geopark Sachsens Mitte lässt sich die geologische Vergangenheit Sachsens durchschreiten. Jeder Stein verbirgt Geheimnisse und erzählt seine ...

von Ronny Schwarz,   Erlebnisheimat Erzgebirge
Radtour · Dresden-Elbland
Radroute "Rund um Wilsdruff"
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 33,6 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 448 hm
Abstieg 448 hm

Aussichtsreiche Tour mit historischen Entdeckungen

3
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
Radtour · Dresden-Elbland
Erlebnisregion Dresden - Radroute 7
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 55,1 km
Dauer 4:05 h
Aufstieg 545 hm
Abstieg 545 hm

Erlebnisregion Dresden Radroute 7: Durch linkselbische Täler an den Rand des „Schönsten Waldes von Sachsen“ Routenlänge: 55 km Profil: ...

von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 43,3 km
Dauer 3:02 h
Aufstieg 349 hm
Abstieg 345 hm

Eine aussichtsreiche Radroute entlang des ehemaligen Wilsdruffer Schmalspurnetzes mit zahlreichen naturräumlichen und historischen Höhepunkten.

2
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 26,5 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 441 hm
Abstieg 441 hm

Eine erlebnisreiche Tour durch den Tharandter Wald, der in einem alten vulkanischen Kessel – einer Caldera – liegt und bis heute als klassische ...

1
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
Fernradweg · Deutschland
Mittelland-Route (D-Route 4)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 1.058,6 km
Dauer 78:00 h
Aufstieg 6.231 hm
Abstieg 6.165 hm

Die Mittelland-Route oder D-Route 4 verläuft einmal quer durch Deutschland von der niederländisch-belgischen zur polnisch-tschechischen Grenze.

von Wiebke Hillen,   Outdooractive Redaktion

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Geologisches Freilichtmuseum Porphyrfächer Mohorn- Grund

01723 Wilsdruff OT Mohorn

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung