Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kirche

Lutherkirche Döhlen

Kirche · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lutherkirche Döhlen
    / Lutherkirche Döhlen
    Foto: Tilo Harder, Stadt Freital

Reich dekorierte Pfarrkirche im neoromanischen Stil, erbaut zwischen 1880 und 1882 nach Plänen von Gotthelf Ludwig Möckel.

Der Vorgängerbau von 1588 wurde 1880 abgerissen. In das neue Gebäude sind die Weihetafel von 1588 und der Taufstein des Freiberger Meisters Lorenz von 1590 übernommen worden. Das Ostwerk der Kirche erhebt sich über einer breiten Freitreppe und zeigt in einem Triumphkreuz den thronenden Christus.

Die Orgel wurde 1882 von der Firma Hermann Eule aus Bautzen gebaut. 1907 erhielt die Kirche zwei Buntglasfenster, erinnernd an die Reformatoren Luther und Melanchthon, sowie 1912 das Monumentalgemälde über dem Triumphbogen, die Kreuzigung Jesu darstellend.

Den Namen Lutherkirche erhielt das Gotteshaus mit der Stadtgründung Freitals im Jahr 1921.

 

Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 02.01.2019

Koordinaten

DG
51.006756, 13.647843
GMS
51°00'24.3"N 13°38'52.2"E
UTM
33U 405135 5651446
w3w 
///genauere.gesundes.scheune
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Lutherkirche Döhlen

Lutherstraße 31
01705 Freital
Telefon +49 351 6491384

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege