Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Kunst

Strehlaer Nixe

Kunst · Dresden Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Strehlaer Nixe
    / Strehlaer Nixe
    Foto: Frank Ullrich, Stadt Strehla
Karte / Strehlaer Nixe

Die Strehlaer Nixe ist eine eine 3 Meter hohe Nixenfigur, die an dem sagenumwobenen Nixstein am Elbufer von Strehla aufgestellt ist

Die mittelalterlich geprägte Kleinstadt Strehla im Landkreis Meißen zeichnet sich durch einen ausgeprägter Nixen-Kult aus, der auf einen mit der Stadt verbunden Nixenmythos zurückgeht. Mittelpunkt der Legende ist der sogenannte Nixstein, der an einem toten Elbarm in Strehla steht. Dabei handelt es sich um die Überreste eines großen Granitfelsen, der den Nixen als Wohnung gedient haben soll. Der Nixenmythos animierte Strehla dazu, die Nixe als Alleinstellungsmerkmal für die Stadt zu wählen So ist die Nixe namensgebend für das Freibad und es gibt zwei Nixenpfade, auf denen Wanderer neu entstandene Projekte und historische Sehenswürdigkeiten entdecken können. Zudem wird regelmäßig  zum jährlich stattfindenden Nixenfest eine „Strehlaer Nixe“ auserkoren.

Im Jahr 2005 rief der Strehlaer Stadtmarketingverein e. V. dazu auf, für die Stadt eine Nixe als Erkennungsmerkmal zu entwerfen. Aus allen Entwürfen wurde eine Nixe mit einer Höhe von 3 Meter ausgewählt und auf dem Nixstein ausgestellt.

outdooractive.com User
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 28.03.2019

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strehlaer Nixe

 
01616  Strehla
Telefon
Webseite http://www.strehla.de... E-Mail