Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Museum

Fliegendes Museum

Museum · Dresden Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Katja Skaloud, Icon made by Freepik and Vectorgraphit from www.flaticon.com
Karte / Fliegendes Museum

Das Fliegende Museum ist eine der größten Privatsammlungen historischer Flugzeuge in Europa aus den Anfängen der Luftfahrt bis in die Mitte der 50er Jahre

  • Das Fliegende Museum ist eine der größten Privatsammlungen historischer Flugzeuge in Europa und wurde erstmals 1990 in Augsburg eröffnet.

    Diese außergewöhnliche Sammlung ist jedoch kein Museum im herkömmlichen Sinne. Die meisten dieser seltenen historischen Flugzeuge sind flugfähig und werden deshalb nicht statisch ausgestellt, sondern regelmäßig vorgeführt und geflogen. Diese Ausstellungsstücke stammen aus den Anfängen der Luftfahrt bis in die Mitte der 50er Jahre.

    Im Moment gehören zur Sammlung 19 flugfähige und für den Luftverkehr zugelassene Flugzeuge. Damit bietet das Fliegende Museum allen, für die diese Oldtimer und Liebhaberstücke mehr sind als nur alte Flugzeuge, ein geeignete Anlaufstelle und ein entsprechendes Forum.

  • Für alle, die auch Einblicke hinter die Kulissen des Fliegenden Museums bekommen möchten, empfehlen wir individuelle Führungen durch unser Museum.

    Für Gruppen ab 10 Personen, bieten wir diesen Service an.

outdooractive.com User
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 08.01.2019

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Fliegendes Museum

Zum Fliegerhorst  13
01558 Großenhain
Telefon +49 3522 527527

Eigenschaften

Ausflugsziel