Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Weinbaumuseum Hoflößnitz

Museum · Dresden-Elbland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • historische Weingläser
    / historische Weingläser
    Foto: Stiftung Hoflößnitz, Stiftung Hoflößnitz
Das Sächsische Weinbaumuseum ist eine öffentliche, kulturelle, wissenschaftlich geführte Einrichtung in der Trägerschaft der Stiftung Hoflößnitz. Es sammelt, bewahrt, erforscht und präsentiert Zeugnisse der Geschichte des sächsischen Weinbaues von seinen Anfängen bis in die Gegenwart.

Orte der Bildungs- und Vermittlungsarbeit für alle Altersgruppen sind die Museumsräume im Lust- und Berghaus und im Kavalierhaus der Hoflößnitz sowie die umliegenden Weinberge.

Die Geschichte des Museums reicht bis ins 1912 zurück, als der eigens dafür gegründete Hoflößnitzverein das 1889 privatisierte Schlossgrundstück erwarb und mit der Sanierung der Gebäude und dem Aufbau einer weinbauhistorischen Sammlung begann. Nach kriegsbedingter Verzögerung öffnete das Lust- und Berghaus zu Pfingsten 1924 als Heimatmuseum der Gemeinde Oberlößnitz seine Pforten. Der nach der Eingemeindung von Oberlößnitz nach Radebeul seit Mitte der 1930er Jahre verfolgte Plan, das Heimat- zum Stadtmuseum auszubauen, wurde durch den Zweiten Weltkrieg vereitelt. 1967 beschloss der Rat des Kreises Dresden die thematische Profilierung des Hauses zum Weinbaumuseum des Elbtals. Im Zuge der 1977 begonnenen umfassenden Sanierung der Anlage konnte das neue Konzept seit Anfang der 1980er Jahre schrittweise umgesetzt werden.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montaggeschlossen
Dienstag10:00–18:00 Uhr
Mittwoch10:00–18:00 Uhr
Donnerstag10:00–18:00 Uhr
Freitag10:00–18:00 Uhr
Samstag10:00–18:00 Uhr
Sonntag10:00–18:00 Uhr

Hinweis zu Führungen: Wir bitten Sie um telefonische Anmeldung bis 10.00 Uhr unter 03 51 / 8 39 83 50.

Dauer: 45 minPreis pro Person 5,00 €

Aufgrund von Veranstaltungen in der Hoflößnitz kann die Führung teilweise nicht stattfinden.

Preise:

Eintritt: 

3,00 € für Erwachsene

2,00 € ermäßigt für Azubi, Studenten, Senioren

Eintritt frei für Kinder bis 12 Jahre

Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 27.11.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

S1 aus Richtung Meißen oder Dresden bis Haltepunkt "Radebeul Weintraube" - dann weiter zu Fuss

Starßenbahnlinie 4 aus Dresden kommend bis Haltestelle "Landesbühnen Sachsen"

Parken

Stellplätze für PKW finden Sie in ausreichender Anzahl auf der Hoflößnitzstraße / Winzerstraße.

Koordinaten

DG
51.111493, 13.662189
GMS
51°06'41.4"N 13°39'43.9"E
UTM
33U 406353 5663074
w3w 
///aufgelöst.energie.laufen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Weinbaumuseum Hoflößnitz

Knohllweg 37
01445 Radebeul
Telefon 0351 / 839 83 31

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 3 Touren in der Umgebung
Top leicht
36,4 km
3:00 h
350 hm
350 hm

Durch Wald- und Teichlandschaften

von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
Top leicht
15 km
6:00 h
386 hm
396 hm

Zunächst noch auf Dresdner Flur beginnt dann in Radebeul einer der schönsten Abschnitte des Weinwanderweges.

von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
Top leicht
88,6 km
32:00 h
1.344 hm
1.321 hm

ACHTUNG - ETAPPE 6 (Start/Ende): Bis Ende 2020 ist der Treppenaufgang auf die Heinrichsburg in Seußlitz wegen Baumaßnahmen gesperrt!

4
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
  • 3 Touren in der Umgebung