Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Durch die Pillnitzer Weinberge

Radtour · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Reifer Wein in Pillnitz
    / Reifer Wein in Pillnitz
    Foto: Stephan Böhlig, Dresden Elbland
  • / Nach Kletterpartie oberhalb der Weinberge
    Foto: Stephan Böhlig, Dresden Elbland
  • / Unterhalb der Weinberge
    Foto: Stephan Böhlig, Dresden Elbland
  • / Tierische Begleiter im Elberadweg
    Foto: Stephan Böhlig, Dresden Elbland
  • / Im Weinberg
    Foto: Stephan Böhlig, Dresden Elbland
  • / Weingut Zimmerling
    Foto: Stephan Böhlig, Dresden Elbland
m 200 150 100 25 20 15 10 5 km Dresdner Schwebebahn Weingut Klaus Zimmerling Jagdschloss Graupa Dresdner Schwebebahn Richard-Wagner-Stätten Graupa Keppschloss
Die familienfreundliche Tour führt vom Blauen Wunder nach Pillnitz und durch die malerischen Weinberge. Mit der Fähre geht es auf die andere Elbseite und von dort wieder in die Stadt zurück.
leicht
Strecke 27,7 km
3:00 h
108 hm
98 hm
Mit dem Rad zum Wein! Auf dieser Tour lernt ihr einen Teil der Weinberge Dresdens kennen, genießt tolle Ausblicke über die Stadt und begeistert die Kinder mit einer Fahrt mit der Elbfähre.
Profilbild von Stephan Böhlig
Autor
Stephan Böhlig
Aktualisierung: 01.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
168 m
Tiefster Punkt
108 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Weingut Klaus Zimmerling
Straußenwirtschaft RoggeAusschank

Start

Blaues Wunder (117 m)
Koordinaten:
DD
51.054348, 13.814115
GMS
51°03'15.7"N 13°48'50.8"E
UTM
33U 416885 5656537
w3w 
///baden.sehr.kindheit

Ziel

Blaues Wunder

Wegbeschreibung

Start der Rundtour ist die Lieblingsbrücke der Dresdner, das Blaue Wunder! Am Elberadweg und der Pillnitzer Landstraße entlang geht es in den Südosten der Stadt. Wir passieren Pferdekoppeln, schöne Wiesen, liebevoll renovierte Fachwerkhäuser und kommen schließlich im berühmten Stadtteil Pillnitz an. Am Rathaus Pillnitz lohnt es sich das Fahrrad kurz abzustellen und über die Wünschendorfer Straße den Hang zu erklimmen. Am Leitenweg stehen wir direkt oberhalb der Weinberge und haben einen fantastischen Blick auf den Stadtteil. Wer sich die Zeit nimmt, wandert den Leitenweg entlang und wieder zurück, genießt die wundervolle Aussicht und mit etwas Glück haben sogar die Besenwirtschaften am Pillnitzer Königlichen Weinberg geöffnet.

Zurück am Fahrrad führt unsere Tour zunächst weiter die Pillnitzer Landstraße entlang, bis wir bereits nach wenigen Minuten rechts auf den Berweg direkt zur schönen Weinbergkirche "Zum Heiligen Geist"  abbiegen. Auf der Weiterfahrt unterhalb der Weinberge kann man den Winzern schön bei der Arbeit zusehen. Wir folgen dem Bergweg weiter bis zur Rysselkuppe. Dort lädt uns das Weingut Zimmerling auf eine Pause ein. Hier gibt es tolle Weine und auch die Kuchenauswahl ist ein Tipp. 

Die Tour führt schließlich über Graupa, vorbei an den Richard-Wagner-Stätten und dem Jagdschloss, über die Graupaer Straße hinab zur Elbe. Hier geht es mit der Fähre (Birkwitz) auf einer Fahrt quer über die Elbe. Auf der anderen Seite (Heidenau) führt die Tour auf dem Elberadweg wieder in Richtung Dresdner Innenstadt. Wir sehen das berühmte Schloss Pillnitz von der Ferne und fahren immer weiter mit Blick auf den Dresdner Fernsehturm, bis wir wieder am Blauen Wunder ankommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.054348, 13.814115
GMS
51°03'15.7"N 13°48'50.8"E
UTM
33U 416885 5656537
w3w 
///baden.sehr.kindheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für die Tour ist ein Tourenrad empfohlen. Keine Strecke für Rennräder.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
27,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
108 hm
Abstieg
98 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.