Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Elbe-Nassau-Friedewald-Radroute

Radtour · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schwerter Brauerei Meißen
    / Schwerter Brauerei Meißen
    Foto: Marco Kubitz, Privatbrauerei Schwerter Meißen
  • / Elbe Nassau Friedewald Radroute
    Foto: Grille, Gramann
m 200 180 160 140 120 100 80 20 15 10 5 km
Zu Dörfern, Weingütern und Aussichtspunkten
leicht
Strecke 24,4 km
2:00 h
203 hm
203 hm
Vom Startpunkt aus erreichen Sie die Boselspitze mit ihrer tollen Aussicht und dem Botanischen Garten. Weiter führt Sie der Weg entlang an den Weingütern Schabehorn, Henke und Schuh in Sörnewitz. Diese laden zum einkehren ein. Eine Besichtigung des Wasserschlosses in Oberau, sowie der Buschmühle mit Gondelteich ist möglich. Fahren Sie weiter vorbei am Waldbad in Oberau zum Fuchsberg mit seinem Wolfsdenkmal. Bevor die Route in Sörnewitz endet, bietet sich ein Besuch in der Barockkirche Brockwitz an.
Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 08.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
196 m
Tiefster Punkt
100 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Besenwirtschaft "Zum Winzerschoppen"
Weingut Andreas Henke
Weingut Steffen Schabehorn

Weitere Infos und Links

Kartenmaterial

  • "Radeln und Wandern zwischen Diesbar-Seußlitz, dem Triebischtal, Coswig, Weinböhla und Niederau", Verlag Dr. Andreas Barthel,    ISBN 3-89591-074-0
  • "Moritzburg und Umgebung - Friedewald, Moritzburger Teichgebiet", Sachsen Kartographie GmbH Dresden, ISBN 978-3-86843-121-6
  • Karte "Ausflugsziele" + Flyer zur Route des Dresdner Heidebogen - zu bestellen unter info@heidebogen.eu

Dresdner Heidebogen e.V. Regionalmanagement

T.: 035208/34781

www.heidebogen.eu

 

Touristinformation Weinböhla

T.: 035243/56 00 17

www.weinboehla.de

Start

Sörnewitz (101 m)
Koordinaten:
DD
51.136264, 13.519010
GMS
51°08'10.6"N 13°31'08.4"E
UTM
33U 396386 5666021
w3w 
///beitrag.anstrengung.zurückgehen

Ziel

Sörnewitz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die S-Bahn Linie 1 verkehrt zwischen Meißen und Dresden mit Halt in Neusörnewitz. Von Neusörnewitz erreichen Sie den Startpunkt der Tour mit dem Fahrrad in ca. 10 Minuten. Alternativ können Sie auch den Bus ab er Haltestelle "Fabrikstraße" bis zur Haltestelle "Boselblick (Weingut)" nutzen. 

Mit dem Bus können Sie aus Coswig direkt mit den Linien 401 und 402 zur Haltestelle "Boselblick" anreisen. Auch aus Meißen ist Linie 401 nutzbar. 

 

Alternativ können Sie Verbindungen in das nahe gelegene Coswig nutzen. Coswig erreichen Sie mit der Straßenbahnlinie 4 aus Dresden, der S-Bahn 1 aus Meißen, Schöna und Dresden, sowie den Regionalsverkehrslinien RB 31 aus Dresden und Elsterwerda, RE 15 aus Hoyerswerda, Großenhain und Dresden, RE 18 aus Dresden und Cottbus und RE 50 aus Dresden und Leipzig. Des Weiteren können Sie mit der Buslinie 400 aus Radebeul, 401 aus Meißen, 405 aus Radeburg und 460 aus Großenhain nach Coswig anreisen.

Von Coswig aus erreichen Sie Neusörnewitz am besten, indem Sie dem Elberadweg flussabwärts folgen (ca. 20 Minuten). 

Anfahrt

Anfahrt über A4 in Dresden nutzen oder auf A13 aus Richtung Berlin abfahren. Folgen Sie der S82 aus Richtung Meißen oder Dresden um den Startpunkt zu erreichen.

Parken

An der Elbgaustraße, Nahe der Haltestelle Schulweg befindet sich ein Wanderparkplatz.

Koordinaten

DD
51.136264, 13.519010
GMS
51°08'10.6"N 13°31'08.4"E
UTM
33U 396386 5666021
w3w 
///beitrag.anstrengung.zurückgehen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: 35 Radrouten Genuss- Radwandern Herausgeber: Dresden Marketing GmbH;

© Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung und Werkzeugset zu empfehlen

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
24,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
203 hm
Abstieg
203 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.