Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

Elberadweg von Dresden nach Riesa

Radtour · Dresden-Elbland
Profilbild von Dirk Neubauer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dirk Neubauer 
  • Albrechtsburg
    / Albrechtsburg
    Foto: Stadt Meißen, Community
m 400 300 200 100 70 60 50 40 30 20 10 km
Teil einer geplanten Radreise von der Elbquelle nach Elsterwerda
mittel
74,6 km
5:00 h
451 hm
453 hm
Leichte Tour auf dem Elberadweg durch das kulturell erlebnisreiche Tal der Elbe nördlich der sächsischen Landeshauptstadt. Die Strecke ist oft direkt am Fluss entlang geführt. Wir durchqueren die Landschaft der Sächsischen Weinstraße und machen einen Abstecher zum Schloss Moritzburg.

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten am Weg: Dresden (Semperoper, Frauenkirche, Alte und Neue Meister, Grünes Gewölbe, Zwinger, Brühlsche Terrassen, Hofkirche, Residenzschloss, Kreuzkirche, Augustusbrücke, Großer Garten), Windmühle Gohlis, Karl-May-Museum Radebeul, Weinmuseum Hoflößnitz, DDR-Museum Radebeul, Weingut Schloss Wackerbarth, Lößnitzgrundbahn, Schloss Moritzburg, Altkötzschenbröda (historischer Kern), Schloss Gauernitz, Schloss Scharfenberg, Meißen (Porzellan-Manufaktur, Torhaus, Dom, Albrechtsburg, Schlossbrücke), Steilufer Zadel, Schloss Neuhirschstein, Schloss Seußlitz, Kloster Riesa.

Für die Mittagsrast empfiehlt sich Radebeul, wenn man vom Ausflug zum Schloss Moritzburg zurückgekommen ist.

In Riesa gibt es diverse Hotels, Pensionen, Herbergen und Privatunterkünfte.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Friedewald, 200 m
Tiefster Punkt
Elbe bei Riesa, 93 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg ist auf 55 km befestigt. Die restlichen gut 20 km bestehen aus unbefestigten Ufer- und Waldwegen. In Dresden, Radebeul, Meißen und Riesa hat man mit Verkehr zu rechnen, meist fährt man jedoch auf asphaltierten Uferradwegen oder kaum befahrenen Nebenstraßen.

Das Stück von Coswig bis Kleinzadel bin ich auf einer Elberadtour 2002 schon einmal entgegengesetzt gefahren.

Start

Koordinaten:
DG
51.050378, 13.737245
GMS
51°03'01.4"N 13°44'14.1"E
UTM
33U 411490 5656185
w3w 
///lokalen.erfahrung.wanne

Wegbeschreibung

Der Weg ist größtenteils ausgeschildert. Ich starte am Dresdner Altmarkt und halte mich die Schlossstraße entlang zur Augustusbrücke. Auf dieser überquere ich die Elbe.

Am rechten Ufer fahre ich unter der Brücke hindurch und folge dem Radweg flußabwärts am Stadion vorbei zur Leipziger Straße. Auf dem straßenbegleitenden Radweg geht es weiter am Elbufer bis zur Kötzschenbroder Straße.

Dieser folge ich unter der A4 hindurch und biege dann ab Richtung Kaditz. Dort halte ich mich dann Richtung Serkowitz. Hier beginnt jetzt der Abstecher nach Moritzburg.

Ich folge der Kötzschenbroder Straße und der Straße des Friedens und gelange auf die Meißner Straße mitten in Radebeul. Ich folge dem Augustusweg und Mühlweg in die Lößnitzgrundstraße.

Am Meiereiweg fahre ich links und dann hinter den Gleisen rechts in den Wald bis Friedewald. Dort geht es steil bergauf, dann links in die Heinrich-Heine-Straße und rechts in die Kötzschenbroder Straße bis nach Dippelsdorf.

An der Großenhainer Straße links und am Ortsende rechts in die autofreie Straße am Dippelsdorfer Teich vorbei nach Moritzburg.

Dort fahre ich durch den Ort bis zum Schloss. Nach einer ausgiebigen Rast fahre ich auf demselben Weg zurück bis Serkowitz.

Dort halte ich mich dann auf dem Radweg an der Elbe nach Kötzschenbroda. Ich halte mich immer weiter in Elbnähe, unterquere die Eisenbahn und gelange nach Kötitz und immer weiter bis Meißen.

Hier kann man über die Altstadtbrücke ins linksseitige Zentrum der Stadt gelangen.

Die Strecke geht weiter auf dem Uferradweg nach Norden. Bis Zadel halte ich mich parallel zur Straße, dann direkt hinunter zum Ufer bis zur Fähre in Kleinzadel. Mit dieser wechsle ich auf die linke Flussseite.

Der Weg führt anfangs direkt am Ufer entlang und dann über den Göhrischberg und die Hebelei nach Niederlommatzsch. Es geht weiter in Ufernähe vorbei am Schloss Neuhirschstein nach Althirschstein.

Hier beginnt ein Zick-Zack bis Boritz. Am Kreuzstein hinter Boritz komme ich wieder an die Straße. In Schänitz geht es dann wieder runter zum Deich und an diesem entlang bis Riesa.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Man kann die Bahnhöfe Dresden Hbf, Dresden-Neustadt oder Dresden-Mitte nutzen, um zum Ausgangspunkt der Etappe zu gelangen.

Anfahrt

Dresden erreicht man über die A4, A13 oder A14.

Parken

Im Zentrum gibt es diverse Parkplätze.

Koordinaten

DG
51.050378, 13.737245
GMS
51°03'01.4"N 13°44'14.1"E
UTM
33U 411490 5656185
w3w 
///lokalen.erfahrung.wanne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

normales Trekkingrad (auch mit Gepäck)

Angebote zur Tour

Radreise · Sachsen
Elbe Radweg
ab 465,00 €

8 Tage
Buchbar bis 20.09.2022
1

Elbe-Radweg: Bad Schandau – Wittenberg Von der Sächsischen Schweiz ab Bad Schandau führt der vom Freistaat Sachsen und von Sachsen-Anhalt ...

Anbieter:  Bestseller Reisen GmbH | Quelle:  Bestseller Reisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
74,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
451 hm
Abstieg
453 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.