Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Erlebnisregion Dresden - Radroute 5

Radtour · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergkirche Tharandt
    / Bergkirche Tharandt
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Markierung Route 5
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Kirche Fördergersdorf
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Forstbotanischer Garten Tharandt - "Rocky Mountains"
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • /
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Schloss Burgk (Freital)
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Babisnauer Pappel
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Kurpark Kreischa
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Marktplatz Rabenau
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Weißeritztalbahn
    Foto: Erlebnisregion Dresden
  • / Burg Tharandt
    Foto: Erlebnisregion Dresden
m 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km

Erlebnisregion Dresden Radroute 5:

Vom Forstbotanischen Garten Tharandt durch das Döhlener Becken in die Stuhlbauerstadt Rabenau

Routenlänge: 57 km

Profil: schwer, mehrere sehr lange und starke Steigungen

Ausgangspunkt: Bahnhof Tharandt

schwer
Strecke 57,4 km
4:40 h
791 hm
791 hm

Die Route 5 beginnt in Tharandt und führt unterhalb des Burgberges mit Burgruine und Bergkirche zunächst im Tal der Wilden Weißeritz entlang. Die unter Markgraf Heinrich dem Erlauchten von 1240 bis 1256 errichtete Burg wurde ab Mitte des 16. Jahrhunderts zu einem Großteil für den Bau des Jagdhauses Grillenburg und des Schlosses Frauenstein abgetragen. Die Überreste wurden ab 1800 gesichert und Ende des 20. Jahrhunderts nach denkmalgerechten Erfordernissen saniert. Bevor Sie Tharandt hinter sich lassen, ist ein Abstecher zum Forstbotanischen Garten empfehlenswert. Er wurde 1811 durch Heinrich Cotta gegründet und zählt damit zu den ältesten, wissenschaftlichen Gehölzsammlungen der Welt. Nach mehreren Erweiterungen umfasst er derzeit eine Fläche von etwa 33 Hektar. Die naturnahe Gestaltung der Anlage lässt die Arten- und Formenvielfalt sowie die Schönheit der Gehölze zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Im Breiten Grund des Tharandter Waldes fahren Sie hinauf nach Kurort Hartha. Nach Großopitz erreichen Sie die Opitzhöhe mit schöner Aussicht auf den Tharandter Wald und das Osterzgebirge. Wieder bergab verläuft die Route nach Freital und Sie gelangen nach Querung der Eisenbahnstrecke zum Reichard-Haus, dem ehemaligen Wohnhaus des Aeronautenpaars Wilhelmine und Gottfried Reichard. Bei Fortsetzung der Radtour verlassen Sie die Freitaler Senke und gelangen auf der ehemaligen Windbergbahntrasse nach Bannewitz. Weiter über Rippien und die Hornschänke, an der sich ein Abstecher zur Babisnauer Pappel lohnt, führt die Route nach Kreischa. Hier können Sie im Kurpark ein wenig verweilen, ehe Sie Ihre Fahrt fortsetzen. Unter dem Ort wurde im 19. Jahrhundert nach Steinkohle gesucht. Ein Versuchsschacht, der 100 Meter tief hinab getrieben wurde, brachte jedoch keinen Erfolg.

Nachdem Sie Possendorf erreicht haben, steigt die Route nochmals deutlich an und führt Sie in die Stadt Rabenau. Diese ist vor allem durch das Stuhlbau-Handwerk bekannt, das sich seit dem 16. Jahrhundert dort entwickelt hat. Im ortsansässigen Deutschen Stuhlbaumuseum erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte und die einzelnen Gewerke. Der vorletzte Abschnitt der Route führt durch den romantischen Rabenauer Grundnach Freital-Coßmannsdorf. Entlang der Roten Weißeritz und der Weißeritztalbahnkommen Sie an zwei Stationen des ENSO-Energie-Erlebnispfades vorbei und schließlich auf dem neu gebauten Radweg zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis: In den Rathäusern der Erlebnisregion können Sie die Broschüre „Radfahren & Entdecken in der Erlebnisregion Dresden“ mit weiteren Informationen erwerben.

www.erlebnisregion-dresden.de

Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 08.10.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Höchster Punkt
411 m
Tiefster Punkt
161 m

Start

Tharandt (239 m)
Koordinaten:
DD
50.945182, 13.735774
GMS
50°56'42.7"N 13°44'08.8"E
UTM
33U 411186 5644489
w3w 
///reich.sorge.nimmt

Ziel

Tharandt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

In Dresden bestehen zahlreiche Möglichkeiten, mit Bus, Straßenbahn und Bahn an- und abzureisen.

Außerhalb von Dresden bietet der an der Radroute 5 gelegene Bahnhof Tharandt mit der S3, der RB30 und dem RE3 Anschluss.

Koordinaten

DD
50.945182, 13.735774
GMS
50°56'42.7"N 13°44'08.8"E
UTM
33U 411186 5644489
w3w 
///reich.sorge.nimmt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
57,4 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
791 hm
Abstieg
791 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.