Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Gohrischheiderundroute

· 2 Bewertungen · Radtour · Dresden Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Naturschutzgebietsverwaltung Königsbrücker Heide/ Gohrischheide
  • /
    Foto: Elbe-Röder-Dreieck e.V.
  • Triangulationssäule Jacobsthal
    / Triangulationssäule Jacobsthal
    Foto: Elbe-Röder-Dreieck e.V.
  • Soldatenfriedhof Ehrenhain Zeithain
    / Soldatenfriedhof Ehrenhain Zeithain
    Foto: Elbe-Röder-Dreieck e.V.
  • Wildgehege Jacobsthal
    / Wildgehege Jacobsthal
    Foto: Elbe-Röder-Dreieck e.V.
  • /
    Foto: Icon made by Freepik and Vectorgraphit from www.flaticon.com
Karte / Gohrischheiderundroute
0 150 300 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45

Natur erleben am Randes des Naturschutzgebiets

leicht
49,6 km
3:19 h
9 hm
17 hm

Folgen Sie der Ausschilderung vom Elberadweg auf den Gohrischheiderundweg. Durch einen Wald hindurch gelangt man nach Jacobsthal. 
Hier steht versteckt die Sächsische Triangulationssäule. Weiter geht es nach Brandenburg. Hier können Sie das Kriegsgefangenenlager Stalag IV B besichtigen. Sie durchqueren die Ortschaften Kosilenzien und Kröbeln. Kosilenzien lädt mit seiner Gastronomie zum Verweilen und Rasten ein. Auf dem Weg nach Kröbeln begeistert der „Burgwall zu Cosilenzien“, der zwischen später Bronzezeit und früher Eisenzeit in der Nähe des Ortes entstand. Die Route verläuft zurück nach Sachsen in den kleinen Ort Nieska. Auch hier bieten kleine Gastronomien dem Radler die Möglichkeit der Rast, bevor es durch das idyllische Teichgebiet von Spansberg nach Tiefenau weiter geht. Der größte Ort an der Gohrischheiderundroute 
ist Zeithain. Dort angekommen, laden das Feuerwehrmuseum, die Militärhistorische Sammlung und die Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain ein sich über die Historie der Region zu informieren.

outdooractive.com User
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 30.04.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
101 m
Tiefster Punkt
88 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Teilweise naturbelassene Wege

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung zu empfehlen

Weitere Infos und Links

Elbe- Röder- Dreieck e.V.

T.: 035265/51270

www.elbe-roeder.de

Start

Zeithain (97 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.359184, 13.336833
UTM
33U 384203 5691081

Ziel

Zeithain

Öffentliche Verkehrsmittel

Zeithain erreichen Sie mit dem RB 45 aus Richtung Elsterwerda, Riesa und Chemnitz. Zusätzlich können Sie mit der Buslinie 440 aus Riesa, 442 aus Strehla, 451 aus Riesa und Großenhain, sowie mit der Linie 407-441-433 aus Meißen und Mühlberg/Elbe anreisen.

Anfahrt

Anfahrt über A4 in Dresden nutzen oder auf A13 aus Richtung Berlin abfahren.Weiter der B169 aus Riesa folgen oder auf der B98 fahren um an den Startpunkt zu gelangen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: 35 Radrouten Genuss- Radwandern Herausgeber: Dresden Marketing GmbH;

© Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,5
(2)
Pedro S.
29.08.2017 · Community
Diese Tour hat ihren Namen leider zu Unrecht. Die eigentliche Heide wird gefühlt nur etwa 1% angefahren. Von der Heide selbst ist nichts zu sehen. Das kurze Stück Radweg welcher durch die Heide geht, führt durch bewaldetes Gelände. Der Gohrischheiderundweg führt in großem Abstand um die Heide rum und hat deshalb mit der Heide nichts zu tun. Der schönste Teil ist von Spansberg über Tiefenau (Teichgebiet,Rosengarten) bis Zeithain. Der Rest der Strecke ist nicht besonders und meiner Meinung nach auch nicht für Familien geignet da auch Straßen benutzt werden.Eine Benutzung z.B. mit Kinderfahrradanhänger ist nicht gerade zu empfehlen.Und größere Kinder sollten gerade bei der Straßenbenutzung schon mit ihrem Fahrrad sicher sein. Mir ist schleierhaft wie man solch eine Route aufstellen konnte.
mehr zeigen
Gemacht am 28.08.2017
Jens Kraze
22.03.2015 · Community
Eröffnung des Heidepfad bei Spansberg mit Heideturm am 02.05.2015. Wertet die Attraktivität der Tour sehr auf. Der Heidepfad liegt ca. 3 km ab der Tour an der S98 zwischen Nieska und Heidehäuser/Lichtensee. Mehr unter www.Gohrischheide.de
mehr zeigen
Gemacht am 22.03.2015
Jens Kraze
25.05.2014 · Community
Vorsicht, durch den Träger des Projekts "Gohrischheiderundweg" lancierte Route! Route ist bis Dato nicht ausgeschildert. Das gezeigte Bild von der Heide ist aus mitten der Gohrischheide welches Sperrgebiet ist. Heide kann man bei dieser Route nicht sehen. Den katierten Heideturm bei Spansberg gibt es auch zeitigstens Ende 2014. Der Standort ist Sperrgebiet und kann nicht betreten werden. Die Routenführung ist zum großen Teil sehr unatraktiv und die Wegebeschaffenkeit zum Teil nicht gut. Aktuelle Informationen zur Gohrischheide und zum Gohrischheiderundweg unter www.Gohrischheide.de
mehr zeigen
Gemacht am 25.05.2014

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
49,6 km
Dauer
3:19 h
Aufstieg
9 hm
Abstieg
17 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.