Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Kirchenradweg - Offene Kirchen - mit Menschen unterwegs

· 1 Bewertung · Radtour · Dresden Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Koselitzer Teiche
    / Koselitzer Teiche
    Foto: Elbe-Röder-Dreieck e.V.
  • Schlosskapelle Tiefenau
    / Schlosskapelle Tiefenau
    Foto: Elbe-Röder-Dreieck e.V.
  • Kirchenradweg Logo
    / Kirchenradweg Logo
    Foto: Elbe-Röder-Dreieck e.V.
  • Logo
    / Logo
    Foto: Dresden Elbland
  • /
    Foto: Elbklause Niederlommatzsch
  • /
    Foto: Katja Skaloud, Dresden Elbland
  • / Teigwaren Riesa
    Foto: Teigwaren Riesa
  • /
    Foto: Dresden Elbland
0 150 300 450 m km 20 40 60 80 100

Im Dreiklang von Landschaft, Geschichte und Kultur

mittel
105,9 km
7:15 h
644 hm
644 hm

Start ist in Zabeltitz. Besuchen Sie das malerische Palais mit Barockgarten, das Alte Schloss oder das Bauernmuseum im Ort. Weiter geht es nach Raden, wo es eine Ausstellung zur DDR-Geschichte, die Backscheune oder die Getreide- und Sägemühle zu sehen gibt. Sportlich wird es in Frauenhain, hier bietet sich die Möglichkeit an Boot zu fahren oder Minigolf zu spielen. Der Weg führt Sie weiter entlang durch Koseltitz, Tiefenau, Zeithain mit dem Sächsischen Feuerwehrmuseum und Jacobsthal mit Tiergehege. Weiter geht es vorbei an Kreinitz, Lorenzkirch in Richtung Strehla. Dort können Sie die Postmeilensäule am Markt besichtigen, das historische Schloss, sowie den Tierpark und das Freibad. Außerdem befindet sich in Oschatz auf der Strecke der O- Schatz- Park, das Stadt- und Waagenmuseum, sowie der Oschatzer Stadtwald. Fahren Sie auf dem Weg nach Riesa- Canitz und Lommatzsch in Richtung Diesbar- Seußlitz. Der Ort an der Weinstraße lädt mit dem Schloss Seußlitz und dem barocken Winzerhaus "Heinrichsburg" zum verweilen ein. Fahren Sie über Skassa, vorbei an dem dem Rittergut und der Schlossmühle in Walda zurück nach Zabeltitz.

 

Autorentipp

Offene Kirchen am Radweg: St. Wenzelskirche in Lommatzsch, George-Bähr-Kirche in Diesbar-Seußlitz, Ev.-Luth. Kirche in Wildenhain, St. Georgen-Kirche in Zabeltitz, Ev.-Luth. Kirche in Frauenhain, Ev.-Luth. Kirche in Koselitz, Ev.-Luth. Kirche St. Katharina in Kreinitz, St. Aegidienkirche Oschatz, Ev.-Luth. Kirche Borna, Ev.-Luth. Kirche Riesa-Gröba, Klosterkirche Riesa, Trinitatiskirche Riesa, St. Wenzelskirche in Lommatzsch

Weitere Kirchen zu entdecken: Ev.-Luth.Kirche mit altem Pfarrhaus in Skassa, Ev.-Luth. Kirche in Walda, Ev.-Luth. Kirche in Bauda,Ev.-Luth. Kirche in Görzig, Ev.-Luth. Ev.-Luth Kirche St. Laurentius in Lorenzkirch, Ev.-Luth.Kirche in Terpitz, Ev.-Luth. Kirche „Corporis Christi“ Strehla, Ev.-Luth. Klosterkirche in Oschatz, Ev.-Luth. Kirche Schmorkau, SchlosskircheJahnishausen

outdooractive.com User
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 08.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
187 m
Tiefster Punkt
89 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung und Werkzeugset zu empfehlen

Weitere Infos und Links

Elbe- Röder Dreieck e.V. Regionalmanagement

T.: 035265/ 51270

www.elbe-roeder.de

Projektwebsite: sachsen.thetris.eu (deutsch) www.thetris.eu (englisch) 

Start

Zabeltitz (99 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.240930, 13.414451
UTM
33U 389322 5677812

Ziel

Zabeltitz

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Zabeltitz können Sie mit der Regionalverkehrslinie RB 31 aus Richtung Elsterwerda und Dresden anreisen. Außerdem fahren die Buslinien 461 und 467 aus Großenhain an den Startpunkt der Tour.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Radroute über die Buslinie 407-441-433 aus Richtung Meißen und Mühlberg/Elbe über die Haltestellen in Seußlitz, Riesa und Strehla zu erreichen.

Anfahrt

Anfahrt über A4 in Dresden nutzen oder auf A13 aus Richtung Berlin abfahren. Aus Richtung Meißen der Dresdner Straße nach Coswig folgen. Zabeltitz erreichen Sie über die B101 aus Meißen und Großenhain.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: 35 Radrouten Genuss- Radwandern Herausgeber: Dresden Marketing GmbH;

© Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Thomas Kujawa
23.12.2018 · Community
sehr schöne Tour https://www.komoot.de/tour/16087785
mehr zeigen
Gemacht am 30.04.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
105,9 km
Dauer
7:15 h
Aufstieg
644 hm
Abstieg
644 hm
Rundtour Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.