Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

"Meißner 8" - Nordroute

Radtour · Dresden Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick nach Meißen aus Richtung Karpfenschänke
    / Blick nach Meißen aus Richtung Karpfenschänke
    Foto: Sylvio Dittrich, Dresden Elbland
  • Albrechtsburg Meißen
    / Albrechtsburg Meißen
    Foto: Marcus Gloger, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • Käbschütztalweg
    / Käbschütztalweg
    Foto: Hans Jochen Gramann
  • Klosterruine
    / Klosterruine
    Foto: Hans Jochen Gramann
  • Viadukt Robschütz
    / Viadukt Robschütz
    Foto: Hans Jochen Gramann
Karte / "Meißner 8" - Nordroute
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 30 35

Durch romantische Täler und weite Felder

mittel
35,9 km
3:00 h
504 hm
301 hm

Die Strecke führt entlang am Viadukt in Robschütz, dem Bahnmuseum Löthain und einigen Bahnhöfen der historischen Schmalspurbahn. Weiter geht es zum Gut und Steinbruch Leutewitz, der Doppelbrücke Zöthain und dem Germanischen Gräberfeld Prositz. Zum Schluss kommen Sie noch an der Klosterruine "Heilig Kreuz" vorbei.

outdooractive.com User
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 06.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
224 m
Tiefster Punkt
96 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung und Werkzeugset zu empfehlen

Weitere Infos und Links

"Riesa, Oschatz, Großenhain und Umgebung", Hrsg.: Verlag Dr. Andreas Barthel, ISBN 978-3-89591-145-3

 

"Meißen und Umgebung - Lommatzscher Pflege, Riesa, Oschatz, Döbeln", Hrsg.: Sachsen Kartographie GmbH Dresden, ISBN 978-3-86843-048-06

Start

Meißen (101 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.161645, 13.480506
UTM
33U 393751 5668898

Ziel

Meißen

Öffentliche Verkehrsmittel

Meißen erreichen Sie mit der S-Bahn-Linie 1 aus Richtung Dresden. Zusätzlich können Sie mit der Busline 401 aus Coswig, 404 aus Cossebaude, 407 aus Nünchritz, 409 aus Großenhain, 412 und 418 aus Nossen, 416 aus Döbeln, 417 aus Lommatzsch, 422 und 421 aus Weinböla,  428 aus Wilsdruff und 446 aus Riesa anreisen.

Anfahrt

Anfahrt über A4 in Dresden nutzen oder auf A13 aus Richtung Berlin abfahren. Über die B6 aus Dresden und Oschatz oder die B101 aus Großenhain erreichen Sie den Startpunkt.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: 35 Radrouten Genuss- Radwandern Herausgeber: Dresden Marketing GmbH;© Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
504 hm
Abstieg
301 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.