Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

15. Route: Auf botanischen Wegen - „Was blüht denn da? - Kräuterwanderung in und um Tharandt“

Wanderung · Dresden Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgruine und Bergkirche Tharandt
    / Burgruine und Bergkirche Tharandt
    Foto: Andre Kaiser
  • Tharandt
    / Tharandt
    Foto: CC BY-ND, Gunter Fichte
Karte / 15. Route: Auf botanischen Wegen - „Was blüht denn da? - Kräuterwanderung in und um Tharandt“
0 150 300 450 600 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2

Jetzt ist die Vegetation auf ihrem Höhepunkt. Vieles blüht. Doch was begegnet uns da am Wegesrand oder auf den Wiesen innerhalb und oberhalb Tharandts?

mittel
2,1 km
0:42 h
110 hm
110 hm

Bei einer Kräuterwanderung bewegt man sich langsam voran, da es auf Schritt und Tritt etwas zu entdecken oder Kenntnisse von einem zum anderen auszutauschen gibt. Wir steigen auf schmalen schon fast verwunschenen Wegen die Hänge linksseitig des Schloitzbaches hinauf, die im vergangenen Jahrhundert für den Kurbetrieb in Tharandt angelegt wurden. Von dort gibt es immer wieder schöne Blicke auf die Bergkirche und die Burgruine. Ästhetisch aufgebaute Trockensteinmauern begleiten den Weg.

Auf der Höhe angekommen, weitet sich der Blick Richtung Kurort Hartha und zum Tharandter Wald. Kommen Sie mit, die Natur um uns herum genauer wahrzunehmen. Ziel ist die Johannishöhe oberhalb Tharandts. Hier ist Zeit für eine Pause. Zeit einen großen blühenden Garten zu betrachten, sich von Sandsteinskulpturen inspirieren und damit die Entdeckungstour ausklingen zu lassen.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
316 m
Tiefster Punkt
210 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk erforderlich.

Start

Roßmäßlerbau Tharandt, Campus der TU Dresden Fachrichtung Forstwissenschaften (215 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.980853, 13.581042
UTM
33U 400393 5648654

Ziel

Roßmäßlerbau Tharandt, Campus der TU Dresden Fachrichtung Forstwissenschaften

Wegbeschreibung

Vom Roßmäßlerbau aus steigt man auf schmalen Wegen die Hänge linksseitig des Schloitzbaches hinauf bis zur Johannishöhe, wo eine Verschnaufpause möglich ist. Danach steigt man wieder ab ins Tal der Wilden Weißeritz und gelangt so zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn S3 Dresden-Tharandt-Freiberg, Regionalbahn RB30 Dresden-Zwickau bzw. Regionalexpress RE3 Dresden-Hof bis Bhf. P+R Tharandt (Tarifzone Freital VVO)

Anfahrt

Autobahn A4 bis Anschlussstelle Wilsdruff, von dort der Ausschilderung nach Tharandt folgen

Parken

Parkplätze auf dem Markt (Am Markt), Naturmarkt (Pienner Straße/Dresdner Straße), P+R am Bahnhof und Forstcampus TU Dresden (Zufahrt von Dresdner Straße zum Bahnwärterhäuschen) sowie an der Roßmäßlerstraße und an der Grundschule (Wilsdruffer Straße)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,1 km
Dauer
0:42 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.