Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

9. Route: Singend durch den Tharandter Wald - Mit dem Chor des Kurortes Hartha auf dem Weg der Lieder

Wanderung · Dresden-Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wege der Lieder, Tafel 12
    / Wege der Lieder, Tafel 12
    Foto: Andre Kaiser
  • / Sonnenbad
    Foto: Dresden Elbland
  • /
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, Andre Kaiser
  • / Ernemannhütte
    Foto: CC BY-ND, Andre Kaiser
m 700 600 500 400 5 4 3 2 1 km Sonnenbad Ernemannhütte Hexenhäusel Ernemannhütte

Eine Wanderung über die „Wege der Lieder“ lädt an passenden Orten am Wegesrand mit Liedtexttafeln zum Singen bekannter deutscher Volks- und Wanderlieder ein. 

mittel
5 km
1:20 h
87 hm
87 hm

1998/1999 nach einer Idee des Verkehrs- und Verschönerungsvereines „Tharandter Wald“ e.V. initiiert, bestehen die „Wege der Lieder“ bereits 20 Jahre. Unweit von Kurort Hartha laden Sie an dazu passenden Orten am Wegesrand mit Liedtexttafeln zum Singen bekannter deutscher Volks- und Wanderlieder ein. Im Rahmen des 10. Sächsischen Wandertages wird die Liedwanderung durch den örtlichen Chor des Kurort Hartha e.V. begleitet, der auch zwei Liederhefte dazu herausbrachte - www.chor-des-kurortes-hartha.de/wege-der-lieder/. Die Liedhefte können für einen Unkostenbeitrag von 1,00 € erworben werden

 

Sehenswertes unterwegs:

  • Sonnenbad
  • Hexenhäusel
  • Ernemannhütte
  • Salzlecke
  • Kneipp-Anlagen
Profilbild von Dresden Elbland Redaktion
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 28.08.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
414 m
Tiefster Punkt
335 m

Weitere Infos und Links

http://www.chor-des-kurortes-hartha.de/wege-der-lieder/

Start

Kurplatz Kurort Hartha (358 m)
Koordinaten:
DG
50.980105, 13.542711
GMS
50°58'48.4"N 13°32'33.8"E
UTM
33U 397701 5648623
w3w 
///passen.teig.flut

Ziel

Kurplatz Kurort Hartha

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Kurplatz in Kurort Hartha geht es am Waldspieltplatz Sonnenbad und dem Hexenhäusel vorbei in das Tal der Triebisch. Anschließend geht es zurück auf dem Harther Flügel mit Kneipp-Anlage, Salzlecke und Großer Kiefer in den Kurort Hartha. Der Wegeverlauf ist durchgängig als "Wege der Lieder" beschildert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S-Bahn S3 Dresden-Tharandt-Freiberg, Regionalbahn RB30 Dresden-Zwickau bzw. Regionalexpress RE3 Dresden-Hof bis Bhf. P+R Tharandt und dann mit den Buslinien 345 oder 363 bis Kurplatz Kurort Hartha (Tarifzone Freital VVO)

Anfahrt

Autobahn A4 bis Anschlussstelle Wilsdruff, von dort der Ausschilderung nach Tharandt und von dort nach Kurort Hartha (Parkhotel Forsthaus) folgen.

Parken

Parkplätze u.a. an der Talmühlenstraße, Lindenhofstraße, Am Hartheberg (u.a. Kurpark oder Glockenstuhl)

Koordinaten

DG
50.980105, 13.542711
GMS
50°58'48.4"N 13°32'33.8"E
UTM
33U 397701 5648623
w3w 
///passen.teig.flut
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Schuhwerk erforderlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
87 hm
Abstieg
87 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.