Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bergbaulehrpfad im Silbergrund

Wanderung · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Postkutsche vor dem KNOX-Räucherkerzenmuseum in Grund
    / Postkutsche vor dem KNOX-Räucherkerzenmuseum in Grund
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, André Kaiser
  • / Mundloch Reicher Matthias Erbstolln
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, Robert Michael
  • / Reicher Matthias mit Heiliger Barbara
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, Rolf Mögel
m 400 350 300 4 3 2 1 km KNOX Räucherkerzenmuseum Weg der Gesteine des Triebischtals Reiche Matthias Erbstollen
Der ca. 4,7 km lange Rundweg im „Silbergrund“ zeigt, unterstützt durch zwölf anschauliche Stationstafeln, wichtige Bergbaustandorte der Region.
leicht
Strecke 4,7 km
1:15 h
70 hm
62 hm

Die erste bekannte Erwähnung einer Grube im Bereich Mohorn-Grund ist auf das Jahr 1459 datiert. Vermutet wird allerdings, dass hier schon vor 1400 ein intensiver Bergbau vorging. Für Mohorn-Grund werden bis zu 40 Gruben angegeben.

Der gut begehbare Weg führt vorbei an vielen auflässigen Gruben und Mundlöchern. Dort, wo die künstlichen Hohlräume zur Oberfläche durchgebrochen sind, entstanden Pingen oder Tagesbrüche. Reste ehemaliger Kunstgräben können im Gelände noch heute verfolgt werden. Diese führten Wasser aus speziell angelegten Teichen zu Wasserrädern, damit Erz gefördert, Pumpen und Pochwerke angetrieben werden konnten. Als ergiebigste Gruben werden der „Drei Lilien Erbstolln“ und „Beschert Glück“ beschrieben. Bedeutung erlangten auch die Gruben wie „Himmlicher Vater“, „Drei Rosen“, „Hilfe Gottes“, „Sonnenglanz“, „Nachtigall Erbstolln“ und der „Reiche Matthias Erbstolln“.

Autorentipp

  • Besuch von KNOX in Mohorn-Grund mit Räucherkerzenmuseum und Verkauf
Profilbild von GEOPARK Sachsens Mitte e.V.
Autor
GEOPARK Sachsens Mitte e.V.
Aktualisierung: 29.04.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
347 m
Tiefster Punkt
285 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

KNOX Räucherkerzenmuseum, Am Tharandter Wald 12, 01723 Wilsdruff OT Mohorn-Grund (287 m)
Koordinaten:
DD
50.996090, 13.472216
GMS
50°59'45.9"N 13°28'20.0"E
UTM
33U 392789 5650501
w3w 
///balken.baldige.grünes

Ziel

KNOX Räucherkerzenmuseum, Am Tharandter Wald 12, 01723 Wilsdruff OT Mohorn-Grund

Wegbeschreibung

Entlang der Dorfstraße "Am Tharandter Wald" geht es nach Obergrund und durch den Tieftalweg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Kostenfrei auf dem Parkplatz in der Ortsmitte von Mohorn-Grund

Koordinaten

DD
50.996090, 13.472216
GMS
50°59'45.9"N 13°28'20.0"E
UTM
33U 392789 5650501
w3w 
///balken.baldige.grünes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,7 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
70 hm
Abstieg
62 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.