Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bühlau - Rochwitz - Wachwitz - Waldschlösschen

Wanderung · Dresden-Elbland
Profilbild von Joachim Beetz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Joachim Beetz
  • Wegweiser in einem Garten am Ende der Neukircher Straße
    / Wegweiser in einem Garten am Ende der Neukircher Straße
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Hutbergstraße
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Schild(bürgerstreich)?!
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / An der Ohlsche
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Dieser Weg ist die Ohlsche
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die Ohlsche ist gepflastert
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die Ohlsche
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die Ohlsche hinunter ist es steil
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die Ohlsche hinunter
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die Ohlsche hinunter ist es steil
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / An der Ohlsche
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Wachwitz - Pillnitzer Landstraße
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Gänse auf den Elbauen
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Ferienwohnung mit Elbblick
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Ob der Dresdner Fernsehturm jemals wieder öffnet?
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Loschwitzer Elbhang
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Blaues Wunder
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Um den Sportplatz herum führt dieser Weg
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Fachwerkhaus am Körnerweg
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Der Körnerweg entlang der Elbe
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Körnerweg
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Körnerweg
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Gänse auf den Elbauen
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Blick zurück zum Fernsehturm
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Elegant schwingt sich die Waldschlösschenbrücke über die Elbe
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Waldschlösschenbrücke
    Foto: Joachim Beetz, Community
m 250 200 150 100 50 10 8 6 4 2 km
Leichte Wanderung zum Dresdner Elbhang. Im weiteren Verlauf entlang der Elbe auf dem Sächsischen Weinwanderweg bis zum Waldschlösschen.
leicht
Strecke 10,6 km
2:30 h
56 hm
172 hm
Leichte Wanderung von Bühlau, Ullersdorfer Platz über Rochwitz, weiter über die Ohlsche nach Wachwitz hinunter bis zur Elbe, an der wir dann flussabwärts, entlang der Elbwiesen über Loschwitz bis zum Waldschlösschen gehen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rochwitz, 279 m
Tiefster Punkt
Waldschlösschenbrücke, 108 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Start

Dresden-Bühlau Ullersdorfer Platz DVB-Endpunkt (241 m)
Koordinaten:
DD
51.062101, 13.855183
GMS
51°03'43.6"N 13°51'18.7"E
UTM
33U 419776 5657354
w3w 
///schlaf.reiche.rundfunk

Ziel

Waldschlösschen

Wegbeschreibung

Wir beginnen die Wanderung in Bühlau am Ullersdorfer Platz (Endpunkt der DVB) laufen etwa 200 m an der Bautzner Landstraße in Richtung City und verlassen diese nach links in einen schmalen Weg zwischen der Buchhandlung und einem Partyservice. Nach weiteren 400 m Weg gehen wir rechts in die Cunewalder Straße, laufen zwischen Friedhof und Spielplatz zur Neukircher Str. welche wir links einbiegen um über die Gnaschwitzer Str. und Hutbergstr. nach Rochwitz zu gelangen. Hier biegen wir hinter dem Schulneubau links in die Straße Altrochwitz ein und gehen bereits 100 m weiter rechts in die Karpatenstraße. Diese ist zunächst ein Weg, führt dann jedoch als Straße an vielen Eigenheimen vorüber. Nachdem rechts der Wald (Rochwitzer Busch) bis an die Karpatenstraße heran kommt, können wir parallel zur Straße auf den Waldweg wechseln. An dessen Ende gehen wir kurz rechts um gleich links in einen schmalen Weg namens „Am Wachwitzer Höhenpark“ einzubiegen. 70 m weiter beginnt ein ebenso schmaler Weg namens „Ohlsche“. Dieser  führt nun den Dresdner Elbhang hinunter und endet im Wachwitzgrund. Der „Ohlsche“ Weg ist gepflastert und zeitweise  ziemlich steil. An den steilsten Abschnitt sorgt ein Geländer für Sicherheit. Die gesamte Strecke ist stufenfrei, jedoch sicherlich zu steil um der Wanderung das Prädikat „barrierefrei“ zu geben. Für Menschen mit  Behinderung, speziell für Rollstuhlfahrer ist dieser Weg ungeeignet. Die Mitnahme von Kinderwagen ist vorstellbar, jedoch sollte man im steilen Wegbereich den Wagen besser vorn und hinten durch eine zweite Person sichern. Im Wachwitzgrund angekommen gehen wir rechts den Grund hinunter, queren nach knapp 300 m die Pillnitzer Landstraße und laufen am Wachwitzbach hinunter zur Elbe. Dabei kommt man an der Besenwirtschaft „Freytags Weingarten“ vorüber, welche im Sommerhalbjahr geöffnet hat. An der Elbe angekommen gehen wir oberhalb der Elbe stromabwärts. Vom „Loschwitzer Wiesenweg“ weitet sich der Blick über die Elbauen hinüber nach Tolkewitz und Neugruna. Rechter Hand sind zunächst Gärten, später Pferdekoppeln. Nach 2,5 km gelangt man an das Blaue Wunder, so der Name der 1893 eröffneten Hängebrücke über die Elbe. Unter der Brücke hindurch, findet sich schnell der Weg wieder, der uns nun um den Loschwitzer Sportplatz herum führt und schließlich auf dem Körnerweg endet. Wir biegen links in den Körnerweg ein und kommen am Loschwitzer Hafen vorüber und laufen unterhalb eines Weinbergs den Dresdner Elbschlössern entgegen. Der Körnerweg führt zunächst unterhalb des Schloss Eckberg, dann des Lingnerschloss, schließlich dem Schloss Albrechtsberg vorüber, bevor wir das ehemalige Wasserwerk Saloppe  passieren. Nun rückt die Waldschlösschenbrücke immer mehr in den Blickwinkel, welche elegant die Elbe überspannt. Vor der Brücke führt ein Weg schräg hinauf zum Waldschlösschen und der Haltestelle der Straßenbahn der Linie 11. Auch sind hier Haltestellen der Buslinien 64, 74, 261 und 305, so dass diese Tour auch eine sehr gute Anbindung mit Bahn und Bus hat. Ebenso sind in Rochwitz, Wachwitz und Loschwitz hervorragende Anbindungen an den öffentlichen Verkehr, falls man diese Tour vorzeitig abbrechen muss.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise DD-Bühlau: Tram Linie 11, Bus Linien: 61, 226, 228, 261, 309, 84/309.

Abreise Waldschlösschen Dresden: Tram Linie 11, Bus Linien: 64, 74, 261 und 305.

Anfahrt

B6 Dresden-Bühlau Ullersdorfer Platz

Parken

Dresden-Bühlau Umgebung des Ullersdorfer Platz (Anreise am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln) da leider der P+R Platz seit 2014 ersatzlos geschlossen wurde.

Koordinaten

DD
51.062101, 13.855183
GMS
51°03'43.6"N 13°51'18.7"E
UTM
33U 419776 5657354
w3w 
///schlaf.reiche.rundfunk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Dresdner Elbhang zwischen Loschwitz und Oberpoyritz 1:10 000 Wander und Heimatkarte

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanerschuhe sind natürlich auch angebracht

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
56 hm
Abstieg
172 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights Von A nach B kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.