Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Dresdner Heide und Weinberge Radebeul

· 1 Bewertung · Wanderung · Dresden-Elbland
Profilbild von Jana Seidel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jana Seidel
  • Bismarck-Turm in Radebeul
    / Bismarck-Turm in Radebeul
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
m 200 150 100 12 10 8 6 4 2 km

01.07.2015

Vom Straßenbahnendpunkt Wilder Mann über den Heidefriedhof, durch die Dresdner Heide und durch Radebeul zum Spitzhaus und Bismarckturm, zum Gut Hoflößnitz und weiter bis zur S-Bahn-Haltestelle Radebeul-Weintraube

Strecke 12,8 km
3:33 h
212 hm
206 hm
Höchster Punkt
242 m
Tiefster Punkt
110 m

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Straßenbahn-Endhaltestelle Wilder Mann (112 m)
Koordinaten:
DD
51.095674, 13.719255
GMS
51°05'44.4"N 13°43'09.3"E
UTM
33U 410317 5661244
w3w 
///kopiert.buchtitel.liebte

Ziel

S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube

Wegbeschreibung

Start an der Straßenbahn-Endhaltestelle Wilder Mann, Schützenhofstraße entlang bis zu den Stufen der Galileistraße nach rechts. Der Galileistraße folgen und an der Neuländer Straße nach links, vorbei am Landeskriminalamt, bis zum Abzweig des Sternwegs. Diesen bis kurz nach der Autobahnunterführung folgen und dann schräg nach rechts zum Heidefriedhof. Durch den Heidefriedhof, die Moritzburger Landstraße queren und geradeaus auf dem Fahrweg Boxdorfer Weg laufen. Diesem folgen, an der Ausflugsgaststätte Wald-Max vorbei bis nach zum Abzweig Lößnitzweg nach spitz links. Dem Lößnitzweg, später Augustweg folgen, die Dresdner Straße queren, und ab da knapp 2 km bis zum Abzweig der Eduard-Bilz-Straße nach rechts laufen. Auf der Eduard-Bilz-Straße, dann Weinbergstraße bis zur Weberstraße laufen. Diese nach rechts abbiegen und den Aufstieg bis zum Spitzhaus nehmen. Anschließend bis zum Bismarck-Turm laufen. An der Spitzhaustreppe vorbei laufen und den Rieselgrundweg ins Tal nehmen. Auf der Lößnitzgrundstraße bis zum Abzweig Hoflößnitzstraße und auf dieser bis zum Gut Hoflößnitz laufen. Die Hoflößnitzstraße weiter bis zum Augustusweg laufen, diesem bis zur Meißner Straße folgen und diese queren. Weiter auf der Roseggerstraße und Weintraubenstraße bis zum Haltepunkt Radebeul-Weintraube laufen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.095674, 13.719255
GMS
51°05'44.4"N 13°43'09.3"E
UTM
33U 410317 5661244
w3w 
///kopiert.buchtitel.liebte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Mandy Vogel
25.05.2020 · Community
Eine lohnende Tour mit Sehenswürdigkeiten und Weitblicken. Es lohnt unterwegs auch ein Abstecher vom Augustusweg zum Aussichtspunkt Albrechtshöhe, vorbei an einer bemerkenswerten Skulptur einer Reblaus.
mehr zeigen
Foto: Mandy Vogel, Community
Foto: Mandy Vogel, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
12,8 km
Dauer
3:33 h
Aufstieg
212 hm
Abstieg
206 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.