Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Grabentour

· 1 Bewertung · Wanderung · Erzgebirge
Profilbild von Frank Richter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frank Richter
  • /
    Foto: Frank Richter, Community
  • /
    Foto: Frank Richter, Community
  • /
    Foto: Frank Richter, Community
  • /
    Foto: Frank Richter, Community
  • /
    Foto: Frank Richter, Community
  • / an der Bobritzsch
    Foto: Frank Richter, Community
  • /
    Foto: Frank Richter, Community
  • / die historische Mühle in Krummenhennersdorf
    Foto: Frank Richter, Community
  • / der Rückweg nach Reinsberg
    Foto: Frank Richter, Community
m 340 320 300 280 260 6 5 4 3 2 1 km
Leichte Rundtour im Bobritzschtal - Landschaftlich schön und Bergbaugeschichtlich interessant-lohnend !
leicht
Strecke 6,3 km
2:03 h
88 hm
88 hm
Die Tour beginnt und endet in Reinsberg.

Autorentipp

Mehr Info : http://tu-freiberg.de/geo/gupf/geologie/geo-lehrpfade/grabentour

Einkehrmöglichkeiten :

Badgaststätte Reinsberg Frühling bis Herbst

Mühlenstübchen Krummenhennersdorf Sommer

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
346 m
Tiefster Punkt
279 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz am Bad in Reinsberg (292 m)
Koordinaten:
DD
51.005283, 13.359021
GMS
51°00'19.0"N 13°21'32.5"E
UTM
33U 384869 5651693
w3w 
///bahnsteigen.angepasste.woraus

Ziel

Parkplatz am Bad in Reinsberg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen wir dem markierten Wanderweg (aktuell Blau Strich) in das Bobritzschtal. Entlang eines künstl Wassergrabens und der Bobritzsch wird die Mühle in Krummenhennersdorf (Museum) erreicht . Auf der Straße geht es ca. 1km bergauf und an den nächsten Häuser links auf einen Feldweg. Auf diesem (schöne Aussicht) zurück nach Reinsberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

in Reinsberg der Beschilderung Bad / Camping folgen

Parken

Parplatz am Bad in Reinsberg

Koordinaten

DD
51.005283, 13.359021
GMS
51°00'19.0"N 13°21'32.5"E
UTM
33U 384869 5651693
w3w 
///bahnsteigen.angepasste.woraus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Rita H.
26.03.2016 · Community
Schöne Tour. Auch mit Kindern zu empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 26.03.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
2:03 h
Aufstieg
88 hm
Abstieg
88 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.