Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Moritzburg-Radebeul

Wanderung · Dresden-Elbland
Profilbild von Werner Lychacz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werner Lychacz
  • Schmalspurbahn, Haltestelle Weißes Ross in Radebeul
    / Schmalspurbahn, Haltestelle Weißes Ross in Radebeul
    Foto: Werner Lychacz, Community
  • Haltepunkt Lößnitzgrund
    / Haltepunkt Lößnitzgrund
    Foto: Werner Lychacz, Community
  • / Bahnhof Moritzburg
    Foto: Werner Lychacz, Community
  • / Schloss Moritzburg
    Foto: Werner Lychacz, Community
  • / Teil des Dippelsdorfer Teichs
    Foto: Werner Lychacz, Community
m 200 180 160 140 120 100 10 8 6 4 2 km
Diese Tour ist für alle die nicht nur mit der Schmalspurbahn fahren sondern sich auch körperlich betätigen wollen.
leicht
Strecke 11,2 km
3:45 h
36 hm
98 hm

Die Tour führt durch Wälder, Felder und Ortschaften. Auf gut ausgeschilderten Wegen kommt man flott voran. Leider sind 2 mal die Wanderwege gesperrt und man muß neben der Straße (Gehweg) gehen.

Einkehren ist möglich.

Wer unterwegs müde wird kann an den Bahnhaltepunkten, in deren Nähe wir immer vorbeikommen, auf die Bahn warten und zusteigen.

Autorentipp

Fahrt mit der Schmalspurbahn nach Moritzburg

Kutschfahrt vom Bahnhof Moritzburg zum Schloss

Besichtigung der Moritzburg

Besuch des Karl-May-Museums in Radebeul

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
204 m
Tiefster Punkt
117 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Schloss Moritzburg (167 m)
Koordinaten:
DD
51.168439, 13.679358
GMS
51°10'06.4"N 13°40'45.7"E
UTM
33U 407668 5669385
w3w 
///ablösefrei.ausreisen.liegen

Ziel

Schmalspurbahn HP Weißes Ross

Wegbeschreibung

Wir starten an der Rückseite des Schlosses und gehen nach links den See entlang.

Am Wegweiser zur Kaffestube am Roßmarkt biegen wir rechts ab. Auf der Straße "Markt" gehen wir geradeaus und dann auf der Kötzschenbrodaer Straße weiter. Beim Teich halten wir uns rechts und gehen auf der Kötzschenbrodaer Straße weiter bis deren Ende (Wanderzeichen grüner Strich sowie Indianerkopf).

Am Ortsende halten wir uns rechts und gehen auf dem Landwirtschaftsweg zum Dippelsdorfer Teich. Hier gehen wir rechts weiter (WZ grüner Strich sowie Indianerkopf) um die Spitze des Teichs herum.

Nach einer Eiche, an der ein Wegweiser "Karl-May-Pfad über Lößnitzgrund" angebracht ist, gehen wir nach links am Waldrand bzw. Schilf auf einem Pfad weiter. Am Wegdreieck gehen wir rechts nach Dippelsdorf (WZ Indianerkopf).

In Dippelsdorf folgen wir dem Wegweiser "alle Richtungen" biegen aber von der Kötzschenbrodaer Straße gleich wieder links ab (WZ Indianerkopf).

Nach Unterquerung der Brücke gehen wir nach rechts, hoch bis zu einer Brücke (leider ist der ursprüngliche Wanderweg nach Friedewald gesperrt). Nach 3 Mal links abbiegen befindet man sich auf der Heinrichstraße der wir entlanggehen (WZ Indianerkopf/Bhf Radebeul-Ost). Am Ende der Straße gehen wir nach links und kurz darauf nach rechts in die Straße "An der Siedlung". In der Kurve, bei Haus Nr. 27, gehen wir geradeaus auf einen Waldpfad (WZ Indianerkopf).

Nun wandern wir ein schönes Stück neben den Bahngleisen (WZ gelber Punkt). Nach dem Haltepunkt Friedewald gehen wir nach rechts (WZ gelber Punkt/Indianerkopf) und kurz darauf nach links auf den Waldpfad (WZ gelber Punkt/Indianerkopf).

Bach und Gleise überquerend (WZ gelber Punkt/Indianerkopf) kommen wir auf die Lößnitzgrundstraße (der in der Karte angegebene Bilz-Wanderweg ist verlegt). Wir gehen nun auf dieser Straße (Gehweg) ein Stück und am Andreaskreuz wieder über die Straße und die Gleise in Richtung Wald (WZ gelber Punkt/Indianerkopf). Vor dem Steg biegen wir links in den Bilz-Wanderweg ein und gehen diesen, parallel zu Bach und Bahngleis, in Richtung Radebeul.

An der ersten Möglichkeit überqueren wir Bach, Gleis und die Lößnitzgrundstraße. Danach biegen wir rechts ab in Richtung Gasthaus Grundmühle (WZ gelber Punkt). Weiter geht es auf der Lößnitzgrundstraße und dann auf dem Mühlweg zum Haltepunkt Weißes Ross.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

1. Straßenbahn Linie 4: Haltestelle Landesbühnen Sachsen, kurzer Fußweg zum HP Weißes Roß, Umstieg in Schmalspurbahn

2. S-Bahn: S1 Bahnhof Radebeul-Ost, Umstieg in Schmalspurbahn

Fahrt mit Schmalspurbahn bis Bahnhof Moritzburg und Spaziergang zum Schloss

Fährt mehrmals täglich

Anfahrt

Staatsstraße S82 Dresden-Meißen

Parken

Seitenstraßen nahe den Landesbühnen Sachsen

Koordinaten

DD
51.168439, 13.679358
GMS
51°10'06.4"N 13°40'45.7"E
UTM
33U 407668 5669385
w3w 
///ablösefrei.ausreisen.liegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,2 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
36 hm
Abstieg
98 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.