Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Röhrsdorf-Wilisch-Kreischa

· 2 Bewertungen · Wanderung · Sächsische Schweiz
Profilbild von Uwe Pilch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Uwe Pilch
Karte / Röhrsdorf-Wilisch-Kreischa
m 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km
Durch Obstplantagen zum Wilisch mit schönen Aussichten auf die Sächsiche Schweiz, das Osterzgebirge, das Dresdner Elbtal, die Oberlausitz und den Tharandter Wald
mittel
Strecke 13,5 km
5:00 h
360 hm
394 hm
Durch Obstplantagen zum Wilisch mit schönen Aussichten auf die Sächsiche Schweiz, das Osterzgebirge, das Dresdner Elbtal, die Oberlausitz und den Tharandter Wald

Autorentipp

Zeit nehmen, Ruhe und Landschaft genießen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
447 m
Tiefster Punkt
201 m

Weitere Infos und Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Wilisch_%28Berg%29

Start

Koordinaten:
DD
50.967140, 13.808500
GMS
50°58'01.7"N 13°48'30.6"E
UTM
33U 416335 5646846
w3w 
///beifahrer.bucht.druck

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz südwestlich zu einem Landwirtschaftsweg in Richtung Wittgensdorf bis zur Ortsverbindungsstraße Tronitz - Saida westlich nach Saida an Kirschplantagen entlang, dort Einkehr möglich (Zur Quelle). Abstieg über Wiesenweg nach Lungkwitz, dann ein Stück am Berghang Richtung Süden (Soldatenlöcher), am Altenschloss auf der Ortstraße weier in Richtung Süden ca. 150 m, dann Wegweiser zum Wilisch folgen. Bergan an Weggabelung nicht dem Wanderweg rechts folgen sondern links halten, Über eine große Wiese rechts an einer Baumreihe entlang bis zum Waldrand (Orientierungspunkt Hochsitz) etwas unterhalb einer Schneise (etwas zugewachsen) folgen, dann rechts halten, bis man auf einen Hauptweg stößt, dann links halten. Von dort geht ein schmaler Pfad zum Gipfel des Wilisch (nicht ausgeschildert). Am Seitenrand des "Kraters" (sehr schöne Basaltsäulen!) gibt es einen Aufstieg zum Aussichtspunkt. Zurück zum Krater und dann dem Weg an der alten Wilischbaude (nicht bewirtschaftet) in Richtung Hermsdorf, von dort gehen mehrere ausgeschilderte Wege rechts ab in Richtung Kreischa. Hier wieder ein paar Einkehrmöglichkeiten, bevor man mit dem Bus zurück nach Dresden fährt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Dresden - S-Bahn bis Bf. Niedersedlitz, Bus 89 bis Rörhsdorf, zurück von Kreischa mit dem Bus 86 bis Haltepunkt Dresden-Dobritz, dann mit der S-Bahn weiter in die gewünschte Richtung

Anfahrt

Mit dem Auto von Dresden nach Röhrsdorf (A17 - Abfahrt Heidenau/ Niedersedlitz - Hinweis: Die Wegbschreibung endet in Kreischa, von dort aus gibt es aber div. Möglichkeiten, nach Röhrsdorf zurück zu laufen, ansonsten besser öffentliche Verkehrsmittel benutzen.

Parken

großer kostenfreier Parkplatz in Röhrsdorf am Sächsisch-Böhmischen Bauernmarkt

Koordinaten

DD
50.967140, 13.808500
GMS
50°58'01.7"N 13°48'30.6"E
UTM
33U 416335 5646846
w3w 
///beifahrer.bucht.druck
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Proviant und Getränke

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
No Pi
24.02.2014 · Community
Hallo! Ich bin heute nur einen Teil abgelaufen und zwar von Kälberbusch nach Röhrsdorf (Apfelweg) und zurück (und zwar durchs Borthener Gründel, welches eine schöne Alternative zum Apfelrundweg ist). Hier hat sich jemand die Mühe gemacht und Brücken über das kleine Bächlein gebaut und Totholzhaufen errichtet. Ein paar Gedenksteine kann man auch betrachten. Umgefallene Bäume bleiben als Totholz liegen. Vielleicht trifft man auch auf einen einsamen Reiter. Vielleicht gehen wir ja mal im Frühjahr (Apfelblüte) dort zusammen lang und trinken noch einen Kaffee in Röhrsdorf...
mehr zeigen
Gemacht am 24.02.2014
Bernd Schneider
09.05.2013 · Community
Gemacht am 09.05.2013

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
360 hm
Abstieg
394 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.