Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rund um den Breiten Berg

Wanderung · Dresden-Elbland
Profilbild von Holger Wirth
Verantwortlich für diesen Inhalt
Holger Wirth
  • Zaungast
    / Zaungast
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
  • Schloss Weistropp
    / Schloss Weistropp
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
  • / Kleinschönberg
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
  • / Teich im Prinzbachtal
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
m 250 200 150 100 50 12 10 8 6 4 2 km
Ruhige, mäßige anstrengende Wanderung im FFH Linkselbische Täler zwischen Dresden und Meißen
leicht
Strecke 13 km
3:45 h
252 hm
252 hm

Die linkselbischen Täler sind weit weniger bekannt und begangen als die Weinberge auf der anderen Elbseite. Dabei müssen sie sich keineswegs verstecken. Die Landschaft ist nicht weniger abwechslungsreich und interessant als auf der anderen Elbseite.

Dieser Weg führt durch den sehr ruhigen Kleditschgrund und weiter zum Prinzbachtal. Abgesehen von 500m mäßig befahrener Straße führt der Weg ausschließlich über Wald- und Feldwege, Nebenstraßen und zum Schluss über den Elberadweg. Highlights sind das Schloss Weistropp, die Teiche im Prinzbachtal und die Elbaussicht am Gohlberg. Einkehrmöglichkeiten gibt es in Niederwartha und in Wildberg.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
252 m
Tiefster Punkt
101 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz an der Brücke in Niederwartha 51.094113, 13.604358 (105 m)
Koordinaten:
DG
51.094264, 13.604370
GMS
51°05'39.4"N 13°36'15.7"E
UTM
33U 402269 5661233
w3w 
///beiden.lokalen.beginn

Ziel

Parkplatz an der Brücke in Niederwartha

Wegbeschreibung

Sie starten in Niederwartha am Bahnhof oder auf dem Parkplatz. Folgen Sie zunächst der Weistropper Straße und wo diese eine 90°-Kurve nach links macht, gehen Sie geradeaus weiter zur B6. Dort wenden Sie sich nach links und biegen nach ca. 25m links in den Kleditschgrund. Nach 2km erreichen Sie Schloss Weistropp (der Weg ist ausgeschildert). Das Schloss ist heute kein Rittergut mehr, dort drin befinden sich heute Wohnungen. Nach dem Schloss biegen Sie rechts ab und folgen der Kirchstraße/Allee bis kurz vor das Prinzbachtal. Im Prinzbachtal erreichen Sie vier Teiche, dahinter ist ein Stahlträger über den Prinzbach gelegt auf dem Sie auf die andere Seite gelangen. Sie gehen über die Kuhweide (teilweise etwas unwegsam) bis zum linken Zufluss des Prinzbaches. Etwas oberhalb finden Sie eine Brücke, auf der Sie die Seite wechseln können. Hinter der Brücke halten Sie sich rechts und bergan und so erreichen Sie Kleinschönberg. In Kleinschönberg folgen Sie dem Schmiedeberg bis zu Sonnenlehne. Anschließend folgen Sie der Sonnenlehne ins Saubachtal. Wo der Weg endet sehen Sie rechts wieder den Prinzbach, den Sie an dieser Stelle dank großer ins Wasser gelegter Steine bequem queren können. Jetzt folgen Sie der Prinzbachtalstraße ca. 500m talwärts und biegen dann schaft rechts Richtung Weistropp ab. Ca. 1km nach der Elbaussicht biegt links die Wildberger Straße ab auf der Sie Wildberg erreichen. Gehen Sie an der B6 ca. 50m nach rechts (Einkehrmöglichkeit). Dort überqueren Sie die Straße und gehen weiter zum Elberadweg. Der Elberadweg führt sie zurück nach Niederwartha.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Tour beginnt und endet am Bahnhof bzw. Haltepunkt Niederwartha.

Anfahrt

Auf der B6 bis Niederwartha.

Parken

Direkt neben der Straße ist ein großer Parkplatz

Koordinaten

DG
51.094264, 13.604370
GMS
51°05'39.4"N 13°36'15.7"E
UTM
33U 402269 5661233
w3w 
///beiden.lokalen.beginn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
252 hm
Abstieg
252 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.