Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rundgang Oberloschwitz

Wanderung · Dresden-Elbland
Profilbild von Sabine Lechner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sabine Lechner
Karte / Rundgang Oberloschwitz
m 250 200 150 100 7 6 5 4 3 2 1 km
Spaziergang durch villenbebauten Elbhang und Wachwitzer Höhenpark (LSG) sowie Wachwitzgrund, Rückfahrt mit Schwebebahn
leicht
Strecke 7,6 km
2:30 h
302 hm
302 hm
Die Elbhangbebauung in Loschwitz entstand durch mehrere Jahrhunderte hinweg, angefangen mit Weinberghäusern bis hin zu modernen Villen. Fast jedes Gebäude ist charakteristisch und hat eine besondere Lage, viele mit fantastischem Blick auf das Dresdner Elbtal. So verbinden sich Landschafts- und Stadterlebnis. Daran schließt sich elbaufwärts der Wachwitzer Höhenpark an, der ein geschlossenes Waldgebiet mit Buchenwald, Mischwald und Kiefernbeständen bildet. Ihn zeichnen zudem die für den steilen Elbhang typischen tiefen Einschnitte aus. Dadurch ergibt sich, auch ohne Fernblick, ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles Landschaftsbild.

Autorentipp

Hin- und / oder Rückfahrt mit der Schwebebahn! Erlebnisfaktor für Kinder und Technikbegeisterte. Auf dem Stationsgebäude der oberen Station ist eine Aussichtsplattform: Bitte nicht entgehen lassen! Nach der Tour noch an der Elbe in den Biergarten gehen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
280 m
Tiefster Punkt
117 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
51.054117, 13.814709
GMS
51°03'14.8"N 13°48'53.0"E
UTM
33U 416926 5656511
w3w 
///ahnung.heilt.reiseziel

Wegbeschreibung

Am Körnerplatz muss man sich, hangwärts gesehen, rechts von der Grundstraße halten.

Dort beginnt der Veilchenweg, dem man aufwärts folgt. Nach links zweigen der 1. und der 2. Steinweg ab, schmale sandsteingepflasterte Fußwege. Es empfiehlt sich, einen davon zu gehen.

Alternativer Anfang: Folgen Sie nach Querung der Grundstraße einige Meter der Pillnitzer Landstraße. Links liegt dort noch vor der Kirche der Eingang zur Schwebebahnstation. Die Bergstation liegt am höchsten Punkt des 1. Steinwegs.

Einmal oben ist die weitere Tour variabel. Es gilt an allen folgenden Abzweigungen (jeweils bergwärts blickend): nach rechts geht es zur Elbe hinunter, nach links ins Tal der Grundstraße. Weiter aufwärts gelangt man durch die Oberloschwitzer Wohnviertel und den Wachwitzer Höhenpark bis nach Rochwitz. Weiter als bis dorthin sollte man die hier beschriebene Tour nicht ausdehnen. Die konkrete Routenführung ist ein Vorschlag, kein Muss. Ein Stadtplan ist hilfreich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Per ÖPNV: Buslinie 61, 63, 84 (309) bis Haltestelle Körnerplatz

Parken

Parkplatz hinter der Alten Feuerwache (Fidelio-F.-Finke-Straße), elbwärts

Koordinaten

DD
51.054117, 13.814709
GMS
51°03'14.8"N 13°48'53.0"E
UTM
33U 416926 5656511
w3w 
///ahnung.heilt.reiseziel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Der Weg führt auf und ab, oft sehr steil, sowohl auf "Pflaster" als auch Waldwegen. Es handelt sich nicht um einen typischen Stadtrundgang, sondern durchaus um eine (kleine) Wanderung. Entsprechend sollte man ausgerüstet sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
302 hm
Abstieg
302 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.