Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Seifersdorfer Grund - Rabenauer Grund

Wanderung · Erzgebirge
Profilbild von Joachim Beetz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Joachim Beetz
  • Der ehemaligen Bahnhof  Malter ist heute nur noch ein Haltepunkt
    / Der ehemaligen Bahnhof Malter ist heute nur noch ein Haltepunkt
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Staumauer der Talsperre Malter
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Staumauer der Talsperre Malter
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Übersichtlicher Wegweiser
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Weißeritztalbahn
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heitren Stunden nur... gesehen in Seifersdorf
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Im Seifersdorfer Grund unterhalb des Trompeterfelsens
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Im Spechtritzgund
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Brücke am Lübauer Gründel
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Im Spechtritzgund entlang der Roten Weißeritz
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Brücke am Lübauer Gründel
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Brücke am Lübauer Gründel - Wiedererrichtet 2005
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Schweizer Brücke an der Goldstampfe
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Schweizer Brücke an der Goldstampfe - Wiedererrichtet 2003
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Im Spechtritzgund
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Mehrere Stufen - Kinderwagen-Hindernis oberhalb der Rabenauer Mühle
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die neue Stabbogenbrücke oberhalb der Rabenauer Mühle
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Rabenauer Mühle
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Einfahrender Zug in Rabenau
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Weißeritzbahn an der Rabenauer Mühle
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Semmelsteigbrücke im Rabenauer Grund
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Rastplatz an der Planwiese / Knoblauchwiese im Rabenauer Grund
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die Arthur-Lohse-Brücke im Rabenauer Grund
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Steinbogenbrücke aus dem Jahr 1881
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Natursteinkaskaden
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Steinbogenbrücke aus dem Jahr 1881
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Haltepunkt Freital-Coßmannsdorf
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Die Einheitslokomotive 99 1734
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Mit Volldampf voraus!
    Foto: Joachim Beetz, Community
  • / Im Tal der Roten Weißeritz
    Foto: Joachim Beetz, Community
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km

Die abwechslungsreiche Wanderung führt an der Roten Weißeritz sowie an der Kleinbahnstrecke der Weißeritztalbahn entlang und ist ein perfekter Ausflug für Genießer.

 


mittel
10,2 km
3:15 h
9 hm
146 hm
Auf dem eigens gebauten Weg entlang der Roten Weißeritz sowie der Weißeritztalbahn kann man gemütlich ohne nenneswerte Steigungen Malter nach Freital-Coßmannsdorf wandern. Unterwegs gibt es eine Einkehrmöglichkeit und viele schöne Ruhebänke. Rastplätze laden zum Verweilen ein.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
338 m
Tiefster Punkt
192 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Start

Malter - Haltepunkt der Weißeritztalbahn (328 m)
Koordinaten:
DG
50.923404, 13.654375
GMS
50°55'24.3"N 13°39'15.8"E
UTM
33U 405424 5642169
w3w 
///anwenden.daher.zeige

Ziel

Freital-Coßmannsdorf - Haltepunkt der Weißeritztalbahn

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus, am ehemaligen Bahnhof, dem heutigen Haltepunkt Malter laufen wir ca. 400 m vor zur Staumauer der Talsperre Malter. Wir überqueren die Staumauer und stoßen an deren Ende auf einen  übersichtlichen Wegweiser, biegen hier rechts auf den „Energie-Erlebnispfad“ ein. Dieser ist auf dem gesamten Weg nach Freital-Coßmannsdorf auf Schildern mit einer weißen Turbine auf grünem Grund gekennzeichnet. Desweiteren verläuft der gesamte Wanderweg entlang der Roten Weißeritz auf Wegen mit der Wegemarke, grüner Strich im weißen Quadrat.

In etwa der Hälfte des Wanderweges gelangen wir an die Rabenauer Mühle. Hier hat man die Möglichkeit einer Einkehr. Im benachbarten SB-Restaurant „Zum Wanderer“ kann man von April bis Oktober innen und außen niederlassen.

Nachdem wir an weiteren hübschen Holzbrücken vorüberkommen gelangen wir kurz vor dem Wasserkraftwerk Rabenauer Grund an die Natursteinkaskaden. Bei Turbinenstillstand leitet ein so genanntes Wasserschloss das Wasser über diese Kaskade ab.

Die Strecke ist aus meiner Sicht Kinderwagentauglich, jedoch mit einer kleinen Einschränkung, wo man oberhalb der Rabenauer Mühle einen Höhenunterschied von ca. 9 m auf Stufen über einen Fels überwinden muss (siehe Foto).  Dies kurze Hindernis kann auch ein Kinderwagen überwinden, sind zwei kräftige Erwachsene dabei hilfsbereit zur Hand. Die Eigenschaft „kinderwagengerecht“ kann jedoch nicht vergeben werden, denn ist hier eine Mutti mit Kinderwagen allein unterwegs, ohne helfende Hände, steht sie auf dem „Schlauch“.

Gern kann man diese Wanderung auch in umgekehrte Richtung gehen. Die Weißeritzbahn öffnet dem Wanderer hierbei vielfältige Möglichkeiten, bei der Gestaltung der Wanderungen im Gebiet der Roten Weißeritz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Weißeritztalbahn verkehrt zwischen Freital Heinsberg und Kipsdorf
  • Buslinie 376 von und nach Malter
  • Buslinien: 345, 348, 363 von und nach Freital-Coßmannsdorf
  • Stadtbuslinie: A von und nach Freital-Coßmannsdorf

Anfahrt

Von der Autobahn A4 an der Ausfahrt 'Wilsdruff" ausfahren und auf der S192 über Tharandt zum Einkaufszentrum Weißeritz-Park von Freital-Coßdorf fahren.

Parken

  • Malter: ca. 200 m entfernt vom Bahnhof Malter (in Richtung Dippoldiswalde) befindet sich ein großer kostenpflichtig Parkplatz
  • Freital-Coßmannsdorf:  großer gebührenfreier Parkplatz gegenüber des Einkaufzentrum "Weißeritz Park" (liegt etwas erhöht, oberhalb der Kleinbahnstrecke)

Koordinaten

DG
50.923404, 13.654375
GMS
50°55'24.3"N 13°39'15.8"E
UTM
33U 405424 5642169
w3w 
///anwenden.daher.zeige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Wander- und Radwanderkarte mit Reitwegen, Tharandter Wald und Rabenauer Grund 1 : 25 000 vom Verlag Sachsen Kartographie


Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe oder Festes Schuhwerk, Regenjacke je nach Wetterlage ist sehr empfehlenswert

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
9 hm
Abstieg
146 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.