Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Seifersdorfer Runde

Wanderung · Oberlausitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Das Landschaftswunderland Oberlausitz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marienmühle im Seifersdorfer Tal
    / Marienmühle im Seifersdorfer Tal
    Foto: Stephan Böhlig, Region Westlausitz
  • Seifersdorfer Tal
    / Seifersdorfer Tal
    Foto: Westlausitz - Regionale.Wirtschaft.Leben e.V., Westlausitz - Regionale.Wirtschaft.Leben e.V.
  • / Blick von Steinberg zum Keulenberg
    Foto: Region Westlausitz, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
m 260 240 220 200 180 6 5 4 3 2 1 km
In unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Dresden führt die Seifersdorfer Runde durch das Seifersdorfer Tal und zum Seifersdorfer Schloss.
Strecke 6,2 km
1:42 h
76 hm
76 hm
Die ca. 6 km lange Seifersdorfer Runde führt Wanderer nicht nur zu kulturellen Höhepunkten der Westlausitz wie dem Seifersdorfer Schloss und Tal sondern auch zum Steinberg, einem Aussichtspunkt mit historischem Lutherkreuz, von dem aus sich eine hervorragende Sicht in Richtung Keulenberg bietet. Die Route eignet sich insbesondere auch für Familien.
Profilbild von Region Westlausitz
Autor
Region Westlausitz
Aktualisierung: 11.06.2021
Höchster Punkt
263 m
Tiefster Punkt
191 m

Start

Wanderparkplatz Seifersdorf (241 m)
Koordinaten:
DD
51.157608, 13.883777
GMS
51°09'27.4"N 13°53'01.6"E
UTM
33U 421941 5667944
w3w 
///beziehung.worunter.heim

Ziel

Wanderparkplatz Seifersdorf

Wegbeschreibung

Die Route startet und endet am Wanderparkplatz in Seifersdorf (Gemeinde Wachau) in unmittelbarer Nähe zum Seifersdorfer Schloss. Von da aus folgt man dem gelben Punkt in Richtung Marienmühle und Seifersdorfer Tal. Im Tal wandert man in Richtung Grünberg bis zur Kunathmühle und ab da wieder in Richtung Seifersdorf. Der Weg führt über den Steinberg mit Lutherkreuz, vom dem aus sich eine sehr schöne Fernsicht zum Keulenberg bietet. Vom steiberg wieder herunter verläuft der Weg nun zum Schloss Seifersdorf, mit einem hübschen Park. Hier lohnt sich ein Besuch bestimmt. Nach Querung der Straße S 177 befindet man sich wieder am Startpunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Regionalbahn aus Richtung Dresden, Görlitz oder Zittau kommend kann in Radeberg auf die Buslinie 317 (Richtung Ottendorf-Okrilla/Medingen/Grünberg) gewechselt werden. An der Haltestelle Seifersdorf Kirchgasse erfolgt der Ausstieg. Zum Wanderparkplatz gelangt man, wenn man ca. 100 - 200 zurück in Richtung Schloss läuft. Gegenüber dem Seifersdorfer befindet sich die Zuwegung zum Wanderparkplatz.

Anfahrt

Zu erreichen ist Seifersdorf über die A4 Dresden - Bautzen. An der Abfahrt Ottendorf-Okrilla nach rechts Richtung Radeberg fahren, Seifersdorf ist der erste Ort nach der Autobahn. Wanderparkplatz befindet sich einige hundert Meter nach dem Ortseingang auf der rechten Seite gegenüber dem Seifersdorfer Schloss.

Parken

Auf dem Wanderparkplatz in Seifersdorf stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.157608, 13.883777
GMS
51°09'27.4"N 13°53'01.6"E
UTM
33U 421941 5667944
w3w 
///beziehung.worunter.heim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
6,2 km
Dauer
1:42 h
Aufstieg
76 hm
Abstieg
76 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.