Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Nickern bis zur Babisnauer Pappel - der Dresdner Süden

Wanderung · Dresden-Elbland
Profilbild von Jana Seidel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jana Seidel
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
  • /
    Foto: Jana Seidel, Community
m 300 250 200 150 100 10 8 6 4 2 km

17.09.2021 

Von der Kauschaer Talsperre über Goppeln und Golberode zur Babisnauer Pappel, witer über Babisnau, Gaustritz, Sobrigau zum Trutzsch und von da zum Schloss Nickern und zurück nach Kauscha

mittel
Strecke 11,5 km
3:13 h
284 hm
282 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
330 m
Tiefster Punkt
148 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Start

Alte Eiche, Kauscha (173 m)
Koordinaten:
DD
50.992626, 13.778219
GMS
50°59'33.5"N 13°46'41.6"E
UTM
33U 414255 5649715
w3w 
///fliege.edelstein.akku

Ziel

Alte Eiche, Kauscha

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem Bus Linie 88 (DVB) zur Haltestelle "Kauscha"; alternativ besteht auch die Möglichkeit, mit der Straßenbahn bis zur Gleisschleife Prohlis zu fahren und von dort zur Route zu laufen

Parken

kostenfreie Abstellmöglichkeiten an der Alten Eiche in Kauscha

Koordinaten

DD
50.992626, 13.778219
GMS
50°59'33.5"N 13°46'41.6"E
UTM
33U 414255 5649715
w3w 
///fliege.edelstein.akku
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

keine

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,5 km
Dauer
3:13 h
Aufstieg
284 hm
Abstieg
282 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.