Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Von Tharandt zur Somsdorfer Klamm

Wanderung · Dresden Elbland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dresden Elbland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Somsdorfer Klamm
    / Somsdorfer Klamm
    Foto: CC BY-SA, Güterchronist
  • Georgenkirche Freital-Somsdorf
    / Georgenkirche Freital-Somsdorf
    Foto: Tilo Harder, Stadt Freital
  • Georgenkirche Somsdorf, Innenansicht
    / Georgenkirche Somsdorf, Innenansicht
    Foto: Tobias Günther, Stadt Freital
  • Restaurant
    / Restaurant
    Foto: Hains
  • Haltepunkt Freital-Coßmannsdorf
    / Haltepunkt Freital-Coßmannsdorf
    Foto: CC BY, R.D. - Rolf Dresden https://creativecommons.org/licenses/by/2.5/legalcode
  • Burgruine und Bergkirche Tharandt
    / Burgruine und Bergkirche Tharandt
    Foto: CC BY-SA, Jörg Blobelt https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
  • ehem. Rathaus Coßmannsdorf, heute Haus der Stadtbetriebe Freital
    / ehem. Rathaus Coßmannsdorf, heute Haus der Stadtbetriebe Freital
    Foto: Tilo Harder, Stadt Freital
  • / Bahnwärterhäuschen
    Foto: A. Borgwardt, Thrandter Spezialitätenmanufaktur
  • / Opfersäule im Park Heilsberg
    Foto: Geopark Sachsens Mitte, CC BY-ND, Andre Kaiser
  • / Somsdorfer Höhe
    Foto: M. Roedig
  • / Sonnentempel
    Foto: M. Roedig
  • / Teufelskuppe
    Foto: M. Roedig
  • / Teufelsstiege
    Foto: M. Roedig
  • / Die Weißeritztalbahn im Bahnhof Hainsberg
    Foto: Dresden Elbland
  • / Weißeritztalbahn im Rabenauer Grund
    Foto: Tilo Harder, Stadt Freital
  • / Weißeritztalbahn im Winter
    Foto: Andreas Schmidt, SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft
  • / Weißeritztalbahn
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Historische Parkanlagen, enge Schluchten und eine Hochfläche mit guter Fernsicht prägen diese Rundwanderung durch die Naturschutzgebiete der Wilden und Roten Weißeritz.

mittel
9 km
2:51 h
239 hm
239 hm

Die Wanderung führt zunächst auf dem Brüderweg über auffallend trockene und warme Hänge nach Freital-Hainsberg und weiter durch die feuchte und kühle Klamm nach Somsdorf. Hier steht das Naturdenkmal „Somsdorfer Eibe“. Über den Sonnentempel gelangt man zum Ausgangspunkt zurück.

Autorentipp

outdooractive.com User
Autor
Dresden Elbland Redaktion
Aktualisierung: 13.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
348 m
Tiefster Punkt
190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

"Hains" Freizeitzentrum Freital
Gasthaus "Zum Rabenauer Grund"

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfohlen.

Start

Tharandt Bahnhof (207 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.983148, 13.591413
UTM
33U 401126 5648895

Ziel

Tharandt Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof in Tharandt geht man ein Stück Richtung Ort. Vor dem ersten Haus auf der rechten Straßenseite ist der Einstieg zum Brüderweg, der sanft bergauf auf einen Hangweg Richtung Freital-Hainsberg führt. Am Ortseingang angekommen, geht man mit der Markierung Grüner Strich zur Somsdorfer Straße, gegenüber vom Haltepunkt Freital-Hainsberg West befindet sich der Einstieg zum Heilsberger Park. Die Markierung ENSO-Energieerlebnispfad führt entlang des Mühlgrabens zum Eingang des Rabenauer Grundes an einen Wetterpilz. Alternativ gelangt man auf der Hainsberger Straße und der Straße „An der Spinnerei“ zum Haltepunkt Freital-Coßmannsdorf der Weißeritztalbahn. Am Einkaufs- und Freizeitzentrum vorbei, kommt man zur Roten Weißeritz und über eine Brücke ebenfalls zum Wetterpilz. Die Markierung gelber Strich führt durch die Teufelsklamm nach Somsdorf und zum Ausgangspunkt nach Tharandt. Hinweis: Der Weg durch die Somsdorfer Klamm erfordert Trittsicherheit und ist nicht für Kinderwagen geeignet.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S-Bahn S3 Dresden-Tharandt-Freiberg, Regionalbahn RB30 Dresden-Zwickau bis Haltepunkt Tharandt

 

Parken

Am Bahnhof  Tharandt befindet sich ein großer Parkplatz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
2:51 h
Aufstieg
239 hm
Abstieg
239 hm
mit Bahn und Bus erreichbar botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.