Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vor der Röder zu den Zschornaer Teichen

Wanderung · Dresden-Elbland
Profilbild von Holger Wirth
Verantwortlich für diesen Inhalt
Holger Wirth
  • Die Röder in Radeburg
    / Die Röder in Radeburg
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
  • Blick über die Röder nach Oberrödern
    / Blick über die Röder nach Oberrödern
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
  • / Vögel beobachten
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
  • / Etwas Patina - Schloss Zschorna
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
  • / Niederteich
    Foto: Holger Wirth, CC BY-ND, www.holgersbilderwelt.de
m 150 140 130 20 15 10 5 km
Wanderung auf ruhigen Wegen nördlich von Dresden besonders für Frühjahr und Herbst. An den Zschornaer Teichen besteht die Möglichkeit, Vögel zu beobachten.
mittel
Strecke 22,7 km
5:28 h
26 hm
13 hm
Die landschaftlichen Highlights der Tour sind die Röderaue und die Teiche. Die erste Hälfte des Weges ist ziemlich sonnig, danach geht es fast durchgängig durch Wald. An verschiedenen Stellen lassen sich, besonders im Frühjahr und im Herbst, Vögel beobachten.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
157 m
Tiefster Punkt
132 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für jemand, der es schafft, 23 km zu laufen, ist die Tour keine Herausforderung.

Start

Koordinaten:
DD
51.216397, 13.724875
GMS
51°12'59.0"N 13°43'29.5"E
UTM
33U 410943 5674662
w3w 
///weizen.aufstellen.lichter

Wegbeschreibung

Sie gehen vom Parkplatz aus parallel zur Röder flussabwärts bis zur Königsbrücker Straße. Dort gehen Sie nach rechts und biegen nach ca. 200m links in die Straße Röderaue. Sie folgen der gelben Markierung bis kurz vor Freitelsdorf. In Rödern geht es über die Röder und danach können Sie sich im Heidehof stärken. Weiter die Dorfstraße nach rechts, am Ende des Dorfes wieder über die Röder und nach dem stillgelegten Bahndamm nach links über die Felder. Kurz vor dem Vierteich biegen Sie links ab Richtung Großenhain/Freitelsdorf. Kurz vor Freitelsdorf erreichen Sie eine Straße. Hier verlassen Sie die gelbe Markierung und folgen der Straße nach rechts und gleich wieder rechts Richtung Thiendorf. Nach 200m verlassen Sie wieder die Straße und gehen geradeaus in einen Feldweg. Sie gehen über ein Feld/Wiese und nach 800m gelangen Sie über den Dobrabach in den Wald. Sie können in dem Wald verschiedene Wege gehen, die sind alle nicht markiert, nur gehen Sie rechtzeitig nach rechts zur Straße, sonst stehen Sie vor einem Zaun. Jetzt folgen 600m ruhige Straße und hinter der Autobahn geht es geradeaus weiter und nach 100m schräg rechts wieder in den Wald. Sie gehen geradeaus, bis sie eine ruhige Asphaltstraße erreichen. Auf dieser gehen Sie nach rechts und erreichen bald die Zschornaer Teiche. Der Damm zwischen den Teichen bringt Sie nach Zschorna. In Zschona können Sie leider nicht mehr durch den Schlosspark gehen, der Eigentümer will das nicht. Sie gehen also 400m weiter und biegen dann links in den Wald. Kurz vor der nächsten Straße gehen Sie schräg rechts, überqueren die Straße und gehen weiter bis zum Niederteich. Hinter dem Niederteich gehen Sie in den Weg parallel zur Ferngastrasse (gelber Pfahl). Am nächsten gelben Pfahl geht rechts ein Weg in den Wald. Der Weg führt sie zum Campingplatz am Röderstausee. Hier rechts, wieder über die Autobahn und dann die zweite Straße (am Sportplatz) links zur Röder. Nach ca. 600m sind Sie wieder in der Königsbrücker Str.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Radeburg erreicht man entweder mit dem Bus oder mit der Lößnitzgrundbahn.

Anfahrt

A13 bis Radeburg, dann in 5 Minuten zum Parkplatz Zentrum.

Parken

Der Parkplatz Zentrum ist kostenlos.

Koordinaten

DD
51.216397, 13.724875
GMS
51°12'59.0"N 13°43'29.5"E
UTM
33U 410943 5674662
w3w 
///weizen.aufstellen.lichter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wasserflasche

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,7 km
Dauer
5:28 h
Aufstieg
26 hm
Abstieg
13 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.