Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Zum Heidebergturm

· 1 Bewertung · Wanderung · Niederlausitz
Profilbild von Frank Richter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frank Richter
  • Heidebergturm
    / Heidebergturm
    Foto: Frank Richter, Community
  • / gemütlicher Rastplatz
    Foto: Frank Richter, Community
  • / ehemalige Tongrube "Alter Schacht"
    Foto: Frank Richter, Community
  • / es gibt viele schöne Rastplätze
    Foto: Frank Richter, Community
  • / Rückweg nach Hirschfeld auf dem Radweg
    Foto: Frank Richter, Community
m 200 180 160 140 120 100 80 10 8 6 4 2 km
Lohnende Rundwanderung durch ein kleines "Mittelgebirge" an der sächsisch/brandenburgischen Grenze zum höchsten Punkt Brandenburgs .
leicht
Strecke 12 km
3:34 h
135 hm
135 hm
Einfache aber lohnende Rundwanderung von Hirschfeld zum höchsten Punkt Brandenburgs . Vom Heidebergturm hat man einen sehr schönen Rundblick .

Autorentipp

Unbedingt einen Tag mit guter Sicht wählen !
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
201 m
Tiefster Punkt
101 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit :

Gaststätte Zum Hirsch in Hirschfeld http://www.gaststaette-zum-hirsch.de/

Start

Hirschfeld Parkplatz am Sportplatz (118 m)
Koordinaten:
DD
51.382527, 13.613896
GMS
51°22'57.1"N 13°36'50.0"E
UTM
33U 403541 5693276
w3w 
///flacheren.auswendig.kreuz

Ziel

Hirschfeld Parkplatz am Sportplatz

Wegbeschreibung

laut Karte und GPX Track,diverse Varianten möglich

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

von der Autobahn A13 Abfahrt Ortrand auf der L59 bis nach Hirschfeld

Parken

Kleiner Parkplatz (10 PKW) am Sportplatz in Hirschfeld kostenlos

Koordinaten

DD
51.382527, 13.613896
GMS
51°22'57.1"N 13°36'50.0"E
UTM
33U 403541 5693276
w3w 
///flacheren.auswendig.kreuz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Jana de Nardi
03.09.2017 · Community
Ein sehr schöner Rundweg durch idyllisch Grüne Wälder und Wildwiesen. Einziges Manko ist nach etwa dem halben Weg die fehlende deutliche Beschilderung zurück nach Hirschfeld und eine etwas unübersichtliche Wegführung, da der Wanderweg nach Merzdorf und nach Gröden parallel verlaufen und man das nicht erkennt. Sonst wirklich schön
mehr zeigen

Fotos von anderen

Heidebergturm
Ausblick vom Heidebergturm
Vermessungsstein
Feldwiese am Startpunkt
+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12 km
Dauer
3:34 h
Aufstieg
135 hm
Abstieg
135 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.