Sprache auswählen

Wandern in Hartmannsdorf-Reichenau

Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Hartmannsdorf-Reichenau zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Wanderwege und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion


Die schönsten Wanderwege in Hartmannsdorf-Reichenau

Wanderung · Erzgebirge
Know your limits - Rechenberg-Bienenmühle - Gimmlitztal - Frauenstein - Rechenberg-Bienenmühle
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
39,9 km
11:30 h
917 hm
911 hm
Rundtour von Rechenberg-Bienenmühle nach Frauenstein und zurück
Community
Ansehen
Wanderung · Erzgebirge
2
Entlang der Mühlen des Gimmlitztales zur Bobritzschquelle
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
15,5 km
3:54 h
305 hm
305 hm
Erlebnisheimat Erzgebirge
Ansehen
Wanderung · Erzgebirge
Von Reichstädt zur Talsperre Lehnmühle und durch das Weißeritztal zurück
Schwierigkeit leicht
12,4 km
2:59 h
303 hm
306 hm
Wanderung über die Höhen bei Reichstädt und durch das Tal der Wilden Weißeritz
Community
Ansehen
Wanderung · Erzgebirge
Silbermannrunde Frauenstein - Nassau
Schwierigkeit mittel
14,1 km
3:54 h
368 hm
368 hm

Runde ab/an Marktplatz Frauenstein/Erzgeb.
- 14 km Wiesen-, Feld-, Wald-, Forst- u. Asphaltwege
Rot: Saydaer Str.-Ratsmühlensteig-Ratsmühlenweg-Pombachbrücke
- Aussicht Erzgebirgskamm u. Schwartenberg
- Abzweig Silberwäsche
- Überquerung Gimmlitz-Kreuzung Nassauer Weg/ Dittersbacher Str.-Röthenhübel
- Aussicht Erzgebirgsberge, Waldhufendorf Nassau, Frauenstein
- Dorfstr.-Steigerdenkmal, Cafe Dienel
Grün: Kirche: aus dem Jahre 1356 in Form von 1855 mit 48. von 50 Silbermannorgeln
- Poststeig-Gimmlitztal mit Aussicht auf Berge, Täler, Felder und Wälder
- Frauenstein mit Silbermannmuseum und Burgruine

http://www.frauenstein-erzgebirge.de/urlaub/aktivurlaub/wandern/wandervorschlaege/  

Erlebnisheimat Erzgebirge
Ansehen
Wanderung · Erzgebirge
Von Frauenstein nach Kleinbobritzsch
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
10 km
2:45 h
249 hm
249 hm
Auf den Spuren eines berühmten Orgelbauers Mitten im sächsischen Osterzgebirge liegt auf einem Bergrücken Frauenstein, beherrscht von einem exponierten Burg- und Schlossensemble auf der Hochfläche – eine der malerischsten Ansichten Sachsens. Die Burg wurde bereits um 1200 erbaut, das Schloss im 16. Jh. Auf der Wanderung lohnt immer wieder der Blick zurück. Diese Wanderung führt in die Heimat von Gottfried Silbermann (1683–1753), Sachsens bedeutendstem Orgelbauer der Barockzeit. Die Runde beginnt in Frauenstein, wo das sehenswerte Silbermann-Museum zur Besichtigung einlädt. Vom Wald des Schlossparks wandern wir hinaus ins offene Land, dann in großem Bogen nach Kleinbobritzsch, wo Silbermann geboren wurde. Der Rückweg erfolgt durch den Schlosspark, vorbei am markanten Felsen Großvaterstuhl.
Rother Bergverlag
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 39,9 km
Dauer 11:30 h
Aufstieg 917 hm
Abstieg 911 hm

Rundtour von Rechenberg-Bienenmühle nach Frauenstein und zurück

von Jan Fischer,   Community
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15,5 km
Dauer 3:54 h
Aufstieg 305 hm
Abstieg 305 hm

2
von Anke Eichler,   Erlebnisheimat Erzgebirge
Schwierigkeit leicht
Strecke 12,4 km
Dauer 2:59 h
Aufstieg 303 hm
Abstieg 306 hm

Wanderung über die Höhen bei Reichstädt und durch das Tal der Wilden Weißeritz

von Axel Wabnik,   Community
Schwierigkeit mittel
Strecke 14,1 km
Dauer 3:54 h
Aufstieg 368 hm
Abstieg 368 hm

Runde ab/an Marktplatz Frauenstein/Erzgeb.- 14 km Wiesen-, Feld-, Wald-, Forst- u. AsphaltwegeRot: Saydaer Str.-Ratsmühlensteig-Ratsmühlenweg ...

Erlebnisheimat Erzgebirge
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 10 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 249 hm
Abstieg 249 hm

Auf den Spuren eines berühmten Orgelbauers Mitten im sächsischen Osterzgebirge liegt auf einem Bergrücken Frauenstein, beherrscht von einem ...

Rother Bergverlag
Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 3:22 h
Aufstieg 196 hm
Abstieg 193 hm

Rund um die Talsperre Lehnmühle

von Kathrin Lohse,   Community
Schwierigkeit mittel
Strecke 17,1 km
Dauer 4:44 h
Aufstieg 428 hm
Abstieg 431 hm

Wanderung durch Wald und Flur zur Talsperre Lehnmühle. An der Lehnmühle westliche Seeseite zur Staumauer. Von der Staumauer Richtung Hartmannsdorf ...

von Joachim Wolter,   Community
  • Highlights

Entdecke die Region

Bewertungen

  3
Bewertung zu Entlang der Mühlen des Gimmlitztales zur Bobritzschquelle von Carola
27.06.2021 · Community
Schöne Tour in wunderbarer Natur. Landschaftlich abwechslungsreich und geschichtsträchtige Wanderung mit schönen Ausblicken. Teils auf Feld- und Waldwegen, auch streckenweise Wirtschaftswege bzw. Asphalt, das war auszuhalten. Gute Beschilderung. Wir haben die Tour verkürzt und sind über Reichenau/Kirchsteig nach Frauenstein zurück. Dafür 5 Sterne.
mehr zeigen
Gemacht am 27.06.2021
Foto: Carola Seiferth-Bender, Community
Foto: Carola Seiferth-Bender, Community
Foto: Carola Seiferth-Bender, Community
Foto: Carola Seiferth-Bender, Community
Foto: Carola Seiferth-Bender, Community
Foto: Carola Seiferth-Bender, Community
Bewertung zu Fichtelberg_2012 von Kim
23.09.2020 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 01.09.2020
Alles anzeigen Weniger anzeigen