Sprache auswählen

Wandern in Hirschfeld

Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Hirschfeld zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Wanderwege und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Die schönsten Wanderwege in Hirschfeld

Pulsnitz zwischen Heinersdorf (links im Bild) und Kroppen (rechts im Bild); Heinersdorf liegt im Schraden, Kroppen in der Lausitz; links mündet der Kieperbach in die Pulsnitz Karte / Lausitzer Schlange - Variante Westlausitz
Fernwanderweg · Niederlausitz
Lausitzer Schlange - Variante Westlausitz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
61,8 km
16:00 h
353 hm
319 hm
Die Variante Westlausitz der Lausitzer Schlange befindet sich, wie der Name schon sagt, ganz im Westen der Region Lausitz und führt auf rund 60 km von Senftenberg nach Strauch. Auf dem Weg gelangen wir an zahlreichen Teichen und Seen vorbei, die alle zu einer Rast einladen.
Outdooractive Redaktion
Ansehen
Wanderung · Niederlausitz
Sagenhafte Wanderung durch das Schradenland: Grenzsteinwanderung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
22,2 km
5:31 h
167 hm
160 hm

Gehen Sie auf Wanderschaft entlang ehemaligen sächsisch-preußischen Grenze und erfahren Sie mehr über die vielfältige Sagenwelt des Schradens.

 

 

 

Urlaubsreich.de
Ansehen
Wanderung · Niederlausitz
1
Zum Heidebergturm
Schwierigkeit leicht
12 km
3:34 h
135 hm
135 hm
Lohnende Rundwanderung durch ein kleines "Mittelgebirge" an der sächsisch/brandenburgischen Grenze zum höchsten Punkt Brandenburgs .
Community
Ansehen
Wanderung · Niederlausitz
Grödener Rundweg über den Heidebergturm
Schwierigkeit leicht
12,6 km
3:15 h
136 hm
96 hm

Eine sehr ruhige Tour ohne große Abwechslungen. Der Höhepunkt ist der Heidebergturm.

Im Winter interessanter als im Sommer.

Community
Ansehen
Wanderung · Dresden-Elbland
Heidebergrunde
Schwierigkeit
13,1 km
2:48 h
79 hm
77 hm
Vom Parkplatz an der B101 entlang des Grenzweges zum Friedhof und weiter um den Heideberg zum Turm. Direkter Abstieg entlang des historischen Meßpunktes zum Parkplatz zurück.
Community
Ansehen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Fernwanderweg · Niederlausitz
Lausitzer Schlange - Variante Westlausitz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 61,8 km
Dauer 16:00 h
Aufstieg 353 hm
Abstieg 319 hm

Die Variante Westlausitz der Lausitzer Schlange befindet sich, wie der Name schon sagt, ganz im Westen der Region Lausitz und führt auf rund 60 km ...

von Hanna Finkel,   Outdooractive Redaktion
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 22,2 km
Dauer 5:31 h
Aufstieg 167 hm
Abstieg 160 hm

Gehen Sie auf Wanderschaft entlang ehemaligen sächsisch-preußischen Grenze und erfahren Sie mehr über die vielfältige Sagenwelt des Schradens.

von Urlaubsreich.de,   Urlaubsreich.de
Wanderung · Niederlausitz
Zum Heidebergturm
Schwierigkeit leicht
Strecke 12 km
Dauer 3:34 h
Aufstieg 135 hm
Abstieg 135 hm

Lohnende Rundwanderung durch ein kleines "Mittelgebirge" an der sächsisch/brandenburgischen Grenze zum höchsten Punkt Brandenburgs .

1
von Frank Richter,   Community
Schwierigkeit leicht
Strecke 12,6 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 136 hm
Abstieg 96 hm

Eine sehr ruhige Tour ohne große Abwechslungen. Der Höhepunkt ist der Heidebergturm. Im Winter interessanter als im Sommer.

von Frank Steen,   Community
Wanderung · Dresden-Elbland
Heidebergrunde
Karte / Heidebergrunde
Schwierigkeit
Strecke 13,1 km
Dauer 2:48 h
Aufstieg 79 hm
Abstieg 77 hm

Vom Parkplatz an der B101 entlang des Grenzweges zum Friedhof und weiter um den Heideberg zum Turm. Direkter Abstieg entlang des historischen ...

von th. rietschel,   Community
  • Highlights

Entdecke die Region

Bewertungen

  1
Bewertung zu Grenzsteinwanderung im Amt Schradenland von Harald
25.01.2018 · Community
Nächste Wanderung Am 25.08.2018 10. Grenzsteinwanderung – Start 09.00 Uhr am Vereinsgelände wandern entlang der Grenze zum Heidebergturm und zu Fuß oder mit der Kutsche zurück zum Vereinsgelände – (Anmeldungen bitte bis 19.08.2018 unter Tel.: +49 (0) 3533 811060 oder per e-mail an ossi@heimatverein-merzdorf.de) – Unkostenbeitrag 2 € . Im Anschluss gegen 14.30 Uhr Heimatvereinsfest.
mehr zeigen
rauf zum Galgenberg
Foto: Harald Barig, Community
Rast am Turm
Foto: Harald Barig, Community
am Grenzstein Nr.168
Foto: Harald Barig, Community
Ziel: Heimatverein Merzdorf
Foto: Harald Barig, Community
Bewertung zu Zum Heidebergturm von Jana
03.09.2017 · Community
Ein sehr schöner Rundweg durch idyllisch Grüne Wälder und Wildwiesen. Einziges Manko ist nach etwa dem halben Weg die fehlende deutliche Beschilderung zurück nach Hirschfeld und eine etwas unübersichtliche Wegführung, da der Wanderweg nach Merzdorf und nach Gröden parallel verlaufen und man das nicht erkennt. Sonst wirklich schön
mehr zeigen
Bewertung zu Grenzsteinwanderung im Amt Schradenland von Harald
06.08.2017 · Community
26.08.2017 9. Grenzsteinwanderung – Start 09.00 Uhr am Vereinsgelände, wandern entlang der Grenze – gegen 11.30 Uhr Einweihung neuer Grenzstein Nr.171 – weiter zum Heidebergturm und zurück zum Vereinsgelände – (Anmeldungen bitte bis 19.08.2017 unter Tel.: +49 (0) 3533 811060 oder per e-mail an ossi@heimatverein-merzdorf.de).
mehr zeigen
Gemacht am 20.06.2017
rauf zum Galgenberg
Foto: Harald Barig, Community
Verpflegung am Turm
Foto: Harald Barig, Community
Heidebergturm
Foto: Harald Barig, Community
abwärts zum Stein Nr.: 168
Foto: Harald Barig, Community
Stein Nr.: 169
Foto: Harald Barig, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Wanderwege in der Umgebung