Sprache auswählen

Wandern in Wilsdruff

Die Region Wilsdruff ist ein Wanderwege-Paradies. Mit derzeit 32 Wanderwege steht Freizeitsportlern und Aktivurlaubern vor Ort ein großes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Insgesamt führen 23 Wanderungen und 9 Pilgerwege durch die Region Wilsdruff und laden zum Erkunden ein. Hier sind einige Highlights der Region:
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 

Die schönsten Wanderwege in Wilsdruff auf unserer interaktiven Karte

Top mittel
26,5 km
8:00 h
441 hm
441 hm

Eine erlebnisreiche Tour durch den Tharandter Wald, der in einem alten vulkanischen Kessel – einer Caldera – liegt und bis heute als klassische ...

1
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
Wanderung · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Bergbaulehrpfad im Silbergrund
Top leicht
4,7 km
1:15 h
70 hm
62 hm

Der ca. 4,7 km lange Rundweg im „Silbergrund“ zeigt, unterstützt durch zwölf anschauliche Stationstafeln, wichtige Bergbaustandorte der Region.

von GEOPARK Sachsens Mitte e.V.,   Dresden Elbland
Top mittel
17,2 km
4:30 h
102 hm
155 hm

Kommen Sie mit auf eine geologische Reise entlang der Triebisch in die Entstehungsgeschichte der Gesteine und deren Nutzung durch den Menschen.

von GEOPARK Sachsens Mitte e.V.,   Dresden Elbland
Wanderung · Dresden-Elbland
Tanneberger Rundweg
Top leicht
3,9 km
1:05 h
70 hm
70 hm

Eine wirklich sehr reizvolle Wanderung über naturbelassene Wegstrecken durch Wald und über Feld und Wiesen.

1
von Anke Duderstadt,   Community
Themenweg · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Weg der Gesteine des Triebischtals in Mohorn-Grund
Top leicht
0,2 km
0:05 h
1 hm
1 hm

Der Weg der Gesteine des Triebischtals in Mohorn-Grund zeigt modelhaft den Verlauf der Triebisch von der Quelle bis zur Mündung mit den jeweils ...

von GEOPARK Sachsens Mitte e.V.,   Dresden Elbland
Top mittel
27 km
5:46 h
0 hm
0 hm

Vom Zigeunerplatz entlang der Triebisch Richtung Grund - dann Richtung Landberg - Spechtshausen  - Hartha - ins Tal der Wilden Weißeritz -dann ...

von Toralf Tylla,   Community
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Highlights
Top mittel
26,5 km
8:00 h
441 hm
441 hm

Eine erlebnisreiche Tour durch den Tharandter Wald, der in einem alten vulkanischen Kessel – einer Caldera – liegt und bis heute als klassische ...

1
von Dresden Elbland Redaktion,   Dresden Elbland
Wanderung · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Bergbaulehrpfad im Silbergrund
Top leicht
4,7 km
1:15 h
70 hm
62 hm

Der ca. 4,7 km lange Rundweg im „Silbergrund“ zeigt, unterstützt durch zwölf anschauliche Stationstafeln, wichtige Bergbaustandorte der Region.

von GEOPARK Sachsens Mitte e.V.,   Dresden Elbland
Top mittel
17,2 km
4:30 h
102 hm
155 hm

Kommen Sie mit auf eine geologische Reise entlang der Triebisch in die Entstehungsgeschichte der Gesteine und deren Nutzung durch den Menschen.

von GEOPARK Sachsens Mitte e.V.,   Dresden Elbland
Wanderung · Dresden-Elbland
Tanneberger Rundweg
Top leicht
3,9 km
1:05 h
70 hm
70 hm

Eine wirklich sehr reizvolle Wanderung über naturbelassene Wegstrecken durch Wald und über Feld und Wiesen.

1
von Anke Duderstadt,   Community
Themenweg · Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Weg der Gesteine des Triebischtals in Mohorn-Grund
Top leicht
0,2 km
0:05 h
1 hm
1 hm

Der Weg der Gesteine des Triebischtals in Mohorn-Grund zeigt modelhaft den Verlauf der Triebisch von der Quelle bis zur Mündung mit den jeweils ...

von GEOPARK Sachsens Mitte e.V.,   Dresden Elbland
Top mittel
27 km
5:46 h
0 hm
0 hm

Vom Zigeunerplatz entlang der Triebisch Richtung Grund - dann Richtung Landberg - Spechtshausen  - Hartha - ins Tal der Wilden Weißeritz -dann ...

von Toralf Tylla,   Community
  • Highlights



Lass dich weiter inspirieren

Heartrock – Geologie als Herzensangelegenheit

Ausgehend von Mohorn-Grund entlang des Geologischen Freilichtmuseums wird die Entwicklung der Landschaft diskutiert und anhand verschiedenartiger Aufschlüsse im Gelände erläutert.

Sächsischer Jakobsweg (Abschnitt Dresden - Chemnitz)

Der Sächsische Jakobsweg ist kein Rundweg und nur in eine Richtung (gen Santiago de Compostela) ausgeschilder

Geologisches Freilichtmuseum im Geopark Thrandter Wald

Zu Fuß auf Entdeckertour durch die sächsische Erdgeschichte  

Wanderung zwischen Tanneberg und Heynitz

Wanderung von Tanneberg nach Heynitz zurück über Burkhardswalde

Grund (Wilsdruff) - Tharandter Wald

von Grund über Landsberg und Kirschberg zurück zum Ausgangspunkt

Sächsischer Jakobsweg an der Frankenstraße (Bautzen - Hof)

Die Schnelligkeit des Alltags hinter sich lassen und innere Kraft tanken – dieses Angebot macht der Sächsische Jakobsweg. Alle mit dem Namen „Jakobsweg“ versehenen Routen in Europa führen nach Santiago de Compostela im Norden Spaniens zum Grab von Jakobus dem Älteren.

Tharandter Wald und Grillenburg

Schöne Runde durch den Tharandter Wald mit dem Jagdschloss Grillenburg und den geologischen Highlights Basaltsteinbruch und Porphyrfächer

sächs. Jakobsweg Königsbrück - Grumbach - Dresden

Der sächsiche Jakobseg startet zweigeteilt in Königsbrück und in Bautzen. Die Wege treffen sich in Grumbach und ab da geht dieser bis nach Hof.

Gästeführer - Spaziergang anlässlich 500. Geburtstag von Kurfürst Moritz

Am 21. März jährt sich der Geburtstag von Moritz von Sachsen - für die Gästeführer von Dresden Elbland ein Anlass, dazu einzuladen, auf den Spuren dieses großen Wettiners zu wandeln.

Kaufbach - Oberwartha

Schöner Weg zum Baden

Über Kesselsdorf durch den Zschonergrund

Von Altfranken im Bogen entlang der ehemaligen Schmalspurbahn Freital-Potschappel-Nossen (Edgar-Rudolph-Weg) über Kesselsdorf und durch den Zschonergrund. Einkehrmöglichkeiten: Schulzenmühle oder Zschonergrundmühle. Anfahrt mit Straßenbahnlinie 7, Rückfahrt mit Straßenbahnlinie 1 oder 12.