Tharandt

Der Zauber des Waldes

Der Forst prägt die Stadt: Tharandt lebt seit jeher von und mit dem Wald. Wer hierher kommt, wird diesen Zauber erleben und danach mit anderen Augen durch die Bäume wandern. Denn die Expedition ins Reich der grünen Riesen ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Stämmiges Kapital

Der Holzreichtum war schon immer das wertvollste Kapital von Tharandt und seiner Umgebung. Über viele Jahrhunderte spielten die Forstwirtschaft und das Köhlerhandwerk eine große Rolle in der Region, umliegende Orte wie Rabenau wurden ab dem 17. Jahrhundert für das handwerkliche Geschick ihrer „Stuhlbauer“ berühmt.

 

Wanderlust im Grünen

Heute prägt der Wald die Stadt auf ganz andere Weise. Zum einen gibt es rund 250 Kilometer Wanderwege, die den Tharandter Wald zu einem der beliebtesten Wanderreviere rund um Dresden machen. Wanderer genießen idyllische Wasserläufe und schöne Aussichten auf das hügelige Umland, während Familien etwa auf dem Waldlehrpfad in Grillenburg äußerst lehrreich auf dem „Holzweg“ landen.

 

Wissenschaft mit Zukunft

Die herausragende Institution in Tharandt ist freilich der „Forstbotanische Garten“, der zur TU Dresden gehört. 1811 durch den „Vater der Deutschen Forstwissenschaft“ Heinrich von Cotta angelegt, ist er inzwischen auf rund 18 Hektar Fläche mit rund 2.000 verschiedenen Gehölzen angewachsen. Besonders beeindruckend: Das 1998 eröffnete „Nordamerika- Areal“ auf weiteren 15 Hektar mit rund 9.500 Pflanzen. Dieser Ausflug in die Flora der „Neuen Welt“ wartet unter anderem mit Magnolien oder prächtigen Mammut- und Tulpenbäumen auf.

Hier ist was los!

Meissen Feuerwerk zum Weinfest

Veranstaltungskalender

Die Elbländer verstehen zu feiern - und wollen ihre Gäste daran teilnehmen lassen. Stöbern Sie in der Veranstaltungsdatenbank des Sächsischen Elblandes.

Mehr erfahren ›

Radtouristen in Moritzburg

Radtouren durchs Elbland

» Tourenkarten, Tourenbeschreibungen, Tourendaten als pdf, GPS Tracks downloaden «

Raus aus dem Tal – rein ins Grüne! Mit Zeit und Lust auf unberührte Landschaften entdeckt man die romantische Seite des Elblands mit dem Rad am besten.

Mehr erfahren ›

Wandern entlang des Saechsischen Weinwanderweges bei Meissen

Wandertouren durchs Elbland

» Tourenkarten, Tourenbeschreibungen, Tourendaten als pdf, GPS Tracks downloaden «

Eigentlich ist schon das Wandern an sich ein Genuss. Doch auf dem Weg durch Weinberge und zauberhafte Dörfer kommt noch so mancher Genuss hinzu – für Leib und Seele.

Mehr erfahren ›

Saxophonmuseum Saxstall

Dorfstraße 87

01737 Pohrsdorf

Tel.: +49 035203 37104

Uhrentechnische Lehrschau Hennig e. V.

Talmühlenstraße 11

01737 Kurort Hartha

Tel.: +49 35203 37603  

Räucherkerzenmuseum

Am Tharandter Wald 12

01723 Mohorn-Grund

Tel.: +49 35209 20512

Forstbotanischer Garten Tharandt - Sächsisches Landesboretum

Am Forstgarten 1

01737 Tharandt

Tel.: +49 35203 3831274

Bahnhof Tharandt

Dresdner Str. 30

01737 Tharandt

Tel.: +49 351 4611055

Aurora-Erbstolln

Im Tal der Wilden Weißeritz

01738 Dorfhain

Tel.: +49 351 6502700

Weißeritztalbahn Bahnhof Rabenau

Banhnhofstraße 23

01734 Rabenau

Tel.: +49 35207 89290

Weißeritztalbahn Haltepunkt Spechtritz

Am Berg

01734 Rabenau-Spechtritz

Tel.: +49 35207 89290

Weißeritztalbahn Bahnhof Seifersdorf

01744 Seifersdorf

Tel.: +49 35207 89290

Sachsen Tourismus{$text.alt.servicequali}