Genuss-Radwandern durchs Elbland


Icon Radfahren Jahnatal - Radroute

Foto Park mit Moenchssaeule in Ragewitz
  • Foto Park mit Moenchssaeule in Ragewitz
  • Foto Jahnatal Radroute
  • Foto Mönchsäule
  • Foto

Eigenschaften

Icon Streckentour

Schwierigkeit

leicht

Strecke

29.4km

Dauer

2:30h

Aufstieg

258m

Abstieg

176m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Startpunkt

Baderitz

Endpunkt

Riesa

Kurzbeschreibung

Kirchen, Schlösser, Parks und mehr

Beschreibung

Starten Sie die Route am Stausee Baderitz. Von dort aus fahren Sie vorbei an der Zschaitzer Kirche und dem Renaissanceschloss Noschkowitz. Die Kirche in Jahna mit Gedenktafel liegen ebenfalls auf dem Weg. In Ragewitz können Sie die ehemalige Wasserburg und das Rittergut mit Mönchssäule besichtigen. Die Route führt Sie weiter in Richtung Riesa, vorbei am Schlosspark Seerhausen und durch die Auenwälder entlang der Jahna. Zielpunkt ist die Fähre in Riesa - Promnitz.

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung zu empfehlen

Öffentliche Verkehrsmittel

In die Nähe des Startpunktes (Zschaitz-Ottewig) gelangen Sie mit regionalen Buslinien aus den Richtungen Ostrau, Roßwein, Zschochau und Stauchitz.

Anfahrt

Anfahrt über die A14 aus Richtung Leipzig möglich. Folgen Sie dann der S32 um an den Startpunkt zu gelangen.

Tipp

Mit dem E-Bike probieren!

Weitere Infos / Links

Tourismusverband "Sächsisches Burgen- und Heideland" e.V.

T.: 034327/9660

www.saechsisches-burgenland.de

 

Literatur

"Meißen und Umgebung - Lommatzscher Pflege, Riesa, Oschatz, Döbeln", Sachsen Kartographie GmbH Dresden, ISBN 978-3-86843-048-6 "Riesa, Oschatz, Großenhain und Umgebung", Verlag Dr. Andreas Barthel, ISBN 978-3-89591-145-3

Broschüre: 35 Radrouten Genuss- Radwandern Herausgeber: Dresden Marketing GmbH;

© Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Quelle

Logo Dresden Elbland

Autor: Dresden Elbland


Sachsen Tourismus{$text.alt.servicequali}