Genuss-Radwandern durchs Elbland


Icon Radfahren Ketzerbachtalweg

Foto Schloss Nossen
  • Foto Schloss Nossen
  • Foto
  • Foto Marienkirche
  • Foto Monument

Eigenschaften

Icon Aussichtsreich Icon Streckentour

Schwierigkeit

mittel

Strecke

19.7km

Dauer

1:45h

Aufstieg

295m

Abstieg

363m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Startpunkt

Nossen

Endpunkt

Leuben

Kurzbeschreibung

Vom Muldental über Berg und Tal

Beschreibung

Beginnen Sie in Nossen und fahren Sie vorbei an der Pöppelmannbrücke und dem Volksbad. Weiter geht es nach Radewitz, wo Sie einen Panoramablick auf die Radewitzer Höhe und das monumentale Grabmal haben. Der Weg führt Sie nach Raußlitz mit der Kirche und dem ehemaligen Rittergut. In Ziegenhain können Sie die Wehrkirche besichtigen, sowie im weiteren Verlauf die Graupziger Niedermühle und Alte Eiche.

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung zu empfehlen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nossen erreichen Sie mit der Buslinie 334 aus Wilsdruff, 424 aus Dresden, 420 aus Lommatzsch und aus Meißen mit den Linien 412 und 418.

Vom Endpunkt der Route in Leuben haben Sie die Möglichkeit mit der Buslinie 417 in Richtung Meißen, 420 in Richtung Nossen und Lommatzsch sowie mit der Linie 427 in Richtung Lommatzsch zu fahren.

Anfahrt

Anfahrt über A4 in Wilsdruff nutzen oder auf A13 aus Richtung Berlin abfahren. Folgen Sie der B101 aus Richtung Meißen oder der B175 aus Döbeln um nach Nossen zu gelangen.

Weitere Infos / Links

Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V.

T.: 03521/76350

www.elbland.de

Literatur

"Meißen und Umgebung - Lommatzscher Pflege, Riesa, Oschatz, Döbeln", Hrsg.: Sachsen Kartographie GmbH Dresden, ISBN 978-3-86843-048-6

Broschüre: 35 Radrouten Genuss- Radwandern Herausgeber: Dresden Marketing GmbH;

© Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Quelle

Logo Dresden Elbland

Autor: Dresden Elbland


Sachsen Tourismus{$text.alt.servicequali}