Genuss-Radwandern durchs Elbland


Icon Radfahren Weinerlebnis-Tour

Foto Zentralgasthof Weinböhla
  • Foto Zentralgasthof Weinböhla
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto Sächsische Winzergenossenschaft Meissen
  • Foto
  • Foto Weingut Schuh
  • Foto Wasserschloss Oberau

Eigenschaften

Icon Aussichtsreich Icon Rundtour Icon Mit Einkehrmöglichkeit Icon familienfreundlich

Schwierigkeit

leicht

Strecke

26.4km

Dauer

3:00h

Aufstieg

72m

Abstieg

72m

Beste Jahreszeit

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Startpunkt

Weinböhla, Zentralgasthof

Endpunkt

Weinböhla, Zentralgasthof

Kurzbeschreibung

Genussreiche Rundtour von Weinböhla über Niederau, Meißen und Sörnewitz zurück zum Startpunkt.

Mit über 850 Jahren Weinbautradition muss sich das Dresden Elbland nicht verstecken, denn heute sind die Weine des Anbaugebietes Sachsen bei Kennern gefragter denn je. Diese Radtour führt Sie zu genussreichen Weinerlebnissen und beschert wundervolle Ausblicke.

Beschreibung

Direkt beim Winzer kostet es sich am besten, finden die meisten Weinkenner. Deshalb freuen sich viele Weingüter entlang der Radtour auf Sie. Oder lernen Sie die sächsische Gastlichkeit und Weinkultur in einer der am Wegesrand liegenden Weinlokale kennen.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist Weinböhla am Zentralgasthof. Das historische Weingut, der Ratsweinberg und der Königliche Weinberg sind die ersten Weinerlebnisse der Radtour. Es folgen die Besenwirtschaft "Im Waldacker", der Gellertberg, das Oberauer Wasserschloss, Meißen mit der Winzergenossenschaft und der Weinberg Proschwitzer Katzensprung. Am Elberadweg die Weingüter Vincenz Richter, Mariaberg und Ricco Hänsch. In Sörnewitz wird der Elberadweg verlassen und es folgen die Weingüter Schabehorn,Schuh, Henke  und die Besenwirtschaft “Zum  Winzerschoppen”. Es folgt das Landschaftsschutzgebiet Nassau und Weinböhla wird wieder erreicht. 

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Haltepunkt Weinböhla:
    • Regionalbahn-Anschluß nach Dresden, Leipzig, Elsterwerda, Cottbus
    • Übergangsstelle zwischen Bus und Bahn - 3 Bushalteplätze, Taxistände, 95 Park & Ride-Stellplätze, Fahrradabstellanlage mit 78 Stellplätzen
  • Bahnhof Neusörnewitz:
    • S-Bahn-Anschluß: Linie S1
    • Meissen-Dresden-Pirna-Schöna
  • Die Straßenbahn Linie 4 verbindet Weinböhla mit Coswig, Radebeul und Dresden.
  • Busverkehr verkehrt nach Meißen, Moritzburg, Radeburg

Weitere Informationen unter www.vvo-online.de 

Anfahrt

Autobahnanschluß - ausgeschildert von:

A4

  • AA Dresden Wilder Mann
  • AA Dresden Flughafen

möglich:

  • A13 AA Radeburg
  • A14 AA Nossen

Parken

Parken kann man direkt vorm Zentralgasthof in Weinböhla.

Besondere Einstiegmöglichkeiten bieten außerdem der Parkplatz in Meißen am Elberadweg zwischen den Elbbrücken und der Parkplatz  in Sörnewitz an der Elbgaustraße. 

Tipp

Nehmen Sie sich Zeit für genussvolle Pausen!

Literatur

Broschüre: 35 Radrouten Genuss- Radwandern Herausgeber: Dresden Marketing GmbH;© Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Quelle

Logo Dresden Elbland

Autor: Dresden Elbland


Sachsen Tourismus{$text.alt.servicequali}