Elbland-Mobil

Mobil mit Bus, Bahn & Schiff

Mit Bus und Bahn in Dresden Elbland unterwegs zu sein, ist ganz einfach. Im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) gilt ein Ticket für die gesamte Fahrtstrecke:

  • in S-Bahn,
  • Nahverkehrszug,
  • Bus,
  • Straßenbahn
  • und auf fast jeder Fähre.


S-Bahn

Einfach umsteigen. Hauptverkehrsader ist die S-Bahn S 1, die das Elbland mit Dresden und der Sächsischen Schweiz verbindet. Im Halbstundentakt sind Pirna, Dresden, Radebeul, Coswig und Meißen erreichbar.

Bus

Von den Haltestellen der S-Bahn gibt es zahlreiche Busverbindungen, mit denen Sie weitere Ziele erreichen. Die Linien 407, 441 und 433 fahren zwischen Meißen, Riesa, Strehla und Mühlberg mit Fahrradanhänger (Sa., So. & Feiertage von April bis November).

Tarif

Wir empfehlen für Ihren Ausflug die Tageskarten des VVO-Tarifs. Die Tageskarten sind für Einzelpersonen, für Familien (6 Personen, von denen max. 2 älter als 14 Jahre sein dürfen) und für Kleingruppen (max. 5 Personen) erhältlich. Kinder und Senioren können die Tageskarten für Einzelpersonen zum ermäßigten Preis erwerben. Die Preisstufe richtet sich nach Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen.

Ticket

Ihr Ticket erhalten Sie

  • in den Kundenzentren der Verkehrsgesellschaft Meißen in Riesa, Großenhain und Meißen an Automaten
  • in einigen Tourist-Informationen im Dresden Elbland
  • beim Busfahrer
  • auf dem Handy: www.vvo-handyticket.de

Unterwegs im Dresden Elbland

Weg nach Meißen

Sächsische Dampfschiffahrt

Seit über 175 Jahren versprechen die Raddampfer auf der Elbe ein unbeschwertes Ausflugserlebnis für die ganze Familie – und dem ist nichts hinzuzufügen.

Mehr erfahren ›

Loessnitzgrundbahn-Traditionsbahn Bahnhof Moritzburg

Lößnitzgrundbahn

Die abwechslungsreiche Strecke durch Weinberge und das Moritzburger Teichland macht einen Ausflug mit der historischen Dampfbahn zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren ›

Rabenau-Weisseritztalbahn

Weißeritztalbahn

Wenn’s etwas länger dauern darf, erreicht man das Osterzgebirge ab Freital auf eine ganz besondere Weise: Mit der Dampflok durch das wildromantische Flusstal.

Mehr erfahren ›

Sachsen Tourismus{$text.alt.servicequali}